Home » Apple » USA: Android schlägt iOS, Apple vor Samsung

USA: Android schlägt iOS, Apple vor Samsung

Laut dem jüngsten Bericht zu den Marktanteilen der Branche der Smartphones in den USA von comScore verkauft Apple nach wie vor deutlich mehr iPhones als der wichtigste Konkurrent Samsung. Unter den Top 5 der größten Smartphone-Hersteller reduzierten sich zudem die Anteile bei allen Vertretern bis auf Apple und Samsung im ersten Quartal 2013.

Wie man der Statistik entnehmen kann, waren in den vergangenen drei Monaten insgesamt 138,5 Millionen Menschen in den USA im Besitz von einem Smartphone. Im Vergleich zum Weihnachtsquartal entspricht dies einer Steigerung in Höhe von 7 Prozent. Somit machen Smartphones 60 Prozent aller Mobiltelefone aus, sodass der Zug für klassische Handys in Industriestaaten wohl nach und nach weiter abfährt.

Apple mit leichten Optimierungen

Apple rangiert als wichtigster Verkäufer von Smartphones mit einem Anteil von 39,2 Prozent auf dem ersten Platz vor dem südkoreanischen Unternehmen Samsung, das auf 22 Prozent kommt. Apple konnte seinen Wert somit um 1,4 Prozentpunkte optimieren, wenn man die Erkenntnisse aus dem vierten Quartal 2012 zur Hand nimmt. Samsung verbesserte sich hingegen nur um 0,6 Prozentpunkte, wobei HTC, Motorola sowie LG weiter federn lassen mussten.

Im Bereich der Betriebssysteme für Smartphones zeigt sich ein gewohntes Bild für die USA. Googles Android OS belegt den Spitzenplatz mit 52 Prozent aller Geräte. Damit ist gut jedes zweite Smartphone mit dem Betriebssystem ausgestattet. Aber auch hier minimierten sich die Anteile um 0,3 Prozentpunkte. Apple konnte abermals zulegen und kommt nun auf 39,2 Prozent, wenn man den Marktanteil von iOS betrachtet. Gegenüber dem Vorquartal entspricht dies einer Verbesserung von 1,4 Prozentpunkten. Danach folgen BlackBerry, Microsoft und Nokias Symbian. Die sowohl schon niedrigen Anteile reduzierten sich bei diesen drei Kandidaten nochmals.

Zur Feststellung dieser Werte befragten die Marktforscher von ComScore US-Bürger im Alter von mindestens 13 Jahren in Form einer Online-Umfrage. (via)

USA: Android schlägt iOS, Apple vor Samsung
3.8 (76%) 15 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


44 Kommentare

  1. Sehr nett, Überschrift wäre also :
    Apple legt weiter zu, Samsung nähert sich Sättigung in den USA.
    Sorry wenn ich den Redakteur kritisiere, aber die Überschriften passen irgendwie mehr zu einer Pro Android Seite…:)))… Habe ich mich verklickt… ?:)))))

  2. Also die überschrift paßt sehr gut.
    Der Zeitraum bei Comscore geht nur bis April, also vor S4 Start und größtenteils vor Start der 2000 neuen Samsung Shops in den USA.
    APPLES letzte Bastion hält, noch !

  3. Du bist ein marketshare jünger, ich ein Käufer des besten Gerätes auf dem Markt. Warum Apple steigt ist eindeutig. Samsung ACE verarsche Handys werden in Qualitätsgeräte und zwar IPhones ersetzt:)))… Und die „Generation Smart“ merkt langsam was es bedeutet Android zu nutzen oder IOS :)) da kanst du lange wettern:))) bringt nichts…
    Da fährt einer marktshare und der andere, apple, Qualität…ich weis was ich kaufe, sicherlich kein 129 Euro huawai Handy:))))

  4. Ich finde den ersten Satz sehr interessant
    … verkauft Apple nach wie vor deutlich mehr iPhones als Samsung.

    Denke da sollte Smartphones anstatt iphones stehen. Aber so hätte man wenigstens einen direkten vergleich, wobei das dann nur mit Marketing und Vertrieb und nichts mit dem Produkt zu tun hätte.

  5. WENN Du liebe MacFee alias Martina das Huawei P6 siehst am 18.6., dann sehen wir mal weiter, welches Handy besser ist im Sinne von edler.

    DU läufst einem Appletraum hinterher, der mit Ausnahme der USA vorbei ist und nicht wieder kehrt.

    Ich könnte mir locker S4″“oder Ip5 leisten , würde ich aber nicht machen, weil ich mich viel zu sehr ärgern würde, über Sturzschäden.
    Heute zufällig auchvso einen Applefan gesprochen, hat 2 4s in weiß, beide mit Displayschaden.

  6. Das mit dem Display ist doch kein Argument?
    Ich habe nun mein 4. iPhone ich hatte in all den Jahren keinen einzigen Displayschaden!!!
    Da kommts auch drauf an wie man sein Smartphone behandelt!
    Davon abgesehen sind meine iPhones mehrere male schon runtergefallen war nie was!!
    Soll so Fälle geben klar!
    Aber mir deswegen ein LIDL Smartphone holen und behaupten das sei besser lieber Thomas ist bisschen hochgegriffen ;)
    Versteh mich nicht falsch aber du hast auch nicht immer recht!
    Ich weiss du findest jetzt wieder 100 Argumente aber trotzdem…

    Wenn es dir gefällt gut aber einen Applefan wirst du nicht überzeugen! :)

  7. Btw, was denkst du denn wielange der Samsunghype noch anhält?
    Am ende sind wir wieder da wo es angefangen hat, das sag ich dir ;)

  8. @ Fjuge

    Wielange der Samsungttend anhält weiß ich nicht.
    Aber ich sehe was Marktanteile angeht Apple in maximal 3 Jahren auf Platz 3, nach Samsung und Huawei.( wie jetzt schon in China)
    Winphones scheinen jetzt über den Preis auch zu laufen.
    Und wenn wir beide die Quote Iphones mit mindestens 1 x zerstörtem Display kennen würden (S3 auch), dann würdest Du umfallen.
    Gut beim ip5 dürfte es weniger werden.
    Beim S4 in Südafrika ersetzt Samsung übrigens 2 selbstverschuldete Displayschäden, Super Sache warum nicht in Deutschland.

  9. Ich habe auch nicht gesagt, das Huawei y300 sei das Handy schlecht hin, wenn Du es aber 1 Tag bedient hättest, würdest Du dem Handy wie die meisten Amazonkäufer 5 Sterne geben. Bedienung, Browsen und Co iPhone 4 Like,
    Übrigens habe ich wg. Begeisterung 3 Stück gekauft, und das P6 klingelt bei mir auch schon an. Das Brauch ich nämlich, Aluunibody und Co lt. Chip für unglaubliche 250 Euro.

  10. Übrigens Connect als Taktgeber gibt starke 384 Punkte für dieses Huawei O2 Gerät.

  11. Also ganz ehrlich finde ich dieses Gerede wegen den Marktanteilen einfach lächerlich. Wichtig ist doch in vorderster Linie das ein Gerät nachgefragt wird, sich mit entsprechenden Marge verkaufen lässt und dafür sorgt das das herstellende Unternehmen einen ordentlichen Gewinn macht. All das trifft auf Apple und das iPhone zu. Ob Apple nun Platz 1, 2 oder 3 in einem ominösen Ranking der Marktanteile hat spielt da eher eine untergeordnete Rolle, zumal Apple mit seiner kleinen iPhone-Reihe gegenüber der gesamten Android-Welt in der Lage ist einen Großteil der zu erwirtschaftenden Rendite in den betreffenden Marktsegment zu erwirtschaften. Im Smartphone-Markt sind einzig Apple und Samsung in der Lage einen Gewinn zu erzielen, alle anderen schrammen an der schwarzen Null entlang oder machen sogar Verluste.

  12. @bluefalcon
    Sehr gut zusammengefasst. Und genau darum geht es. Apple wird weiterhin tolle Produkte bringen und klar hat es an wow Effekten derzeit weniger zu bieten gehabt aber ich bin mir sicher das die Entwicklung nicht stehen bleibt… Das ist exact das was die Herren so denken.. Ob mein Handy runter fällt und kaputt ist, ist da sicherlich keine Kaufentscheidung, da jedes Handy runterfällt und jedes auch das 100 Euro Handy dann nur einen Vorteil hat: ich Kauf mir einfach das selbe nochmal, den reparieren lasse ich es nicht, Hmm, daher die hohen Zahlen??.. Grinse …. Was ist eine MacFee????

  13. Zustimmung Martina
    Gruß Thomas

  14. die wow effekte werden weiterhin ausfallen, wenn die immer wieder mit dem selben design kommen und mit einschränkungen im gerät (keine großen features, wie schnellzugriffe auf wlan usw).
    ich würde mich freuen, wenn das billig iphone rauskommen würde, ansonsten kaufe ich mir das S3 mini oder das S4 mini.
    ich kann und will nicht mehr tausende von € für nur ein smartphone ausgeben.

  15. Dann Kauf dir das S3/S4. Apple kann auf dich verzichten. Was will man noch großartig am Design verändern. Design ist nicht alles. Und ich bin nicht auf der Flucht, wenn ich mein WLAN anschalte.

  16. Mal wieder die ewig alte, ewig gleiche und ewig fruchtlose Diskussion, wer nun das „bessere“ Smartphone anbietet.
    Das beste smartphone ist das,
    dessen Bedienung ich kapiere,
    dessen Design mir zusagt und
    das ich mir leisten kann und will.
    Alle anderen Argumente sind letztlich sinnfrei.

  17. Jede dieser Statistiken wurde von Apple Fans stets als DAS Argument angesehen und kam ihnen stets sehr recht. Jetzt räumt Android das Feld auf und kickt Apple weg, weil sich Qualität und Offenheit (jaja mit der Offenheit hat es Apple ja nicht so, auf der anderen Seite fordern sie Offenheit von allen anderen) langfristig durchsetzt.
    Und jetzt diese Statistiken herunterzuspielen ist einfach nur lächerlich und unglaubwürdig.

    Könnt ihr noch so viel herumweinen und auf Qualität pochen. Euer Apple Statussymbol fällt.. schneller als euch lieb ist. Vielleicht bauen sie dann wieder tolle Rechner, weswegen ich überhaupt vor 20 Jahren umgestiegen bin. Wäre zu hoffen!

  18. Zitat Martina :

    Sehr nett, Überschrift wäre also :
    Apple legt weiter zu, Samsung nähert sich Sättigung in den USA.
    Sorry wenn ich den Redakteur kritisiere, aber die Überschriften passen irgendwie mehr zu einer Pro Android Seite…:)))… Habe ich mich verklickt… ?:)))))

    Und deshalb willst du nur positives über Apple lesen? Ich denke die Redaktion hat zumindest einen kleinen journalistischen Anspruch an den Themen und möchte nicht nur reine Produktpropaganda-Arbeit leisten. Auch wenn du vielleicht lieber in einer Blase lebst und mit Scheuklappen durch die Welt läufst… ;)

  19. volle Zustimmung Sergey zu beiden !

  20. @ ITAREK
    Htc One Mini wird auch klasse, Gruß Thomas
    Heute kamen erste bilder

  21. Übrigens schreibe ich unter meinem Namen selbst und lasse weder denken, noch schreiben. Auch wenn ich Martina zustimme. Meine Hand wird nie ein Android bedienen.

  22. @ Dann versäumst Du aber ernsthaft was, wobei ich denke, daß ios 7 zahlreiche nützliche Dinge von Android implementiert und das ist kein Problem wg. KOPIEREN SONDERN gut für alle und dient dem Fortschritt.
    (

  23. Wollen wir wirklich wieder die ganzen Vorteile von iOS durchkauen?
    Kauft euch doch euer Google OS und freut euch drüber, wir kaufen iOS!
    Aber dann lasst doch die Kommentare!
    Ich schreib doch auch nichts mehr gegen Android ;)

  24. Zitat Fjuge :

    Wollen wir wirklich wieder die ganzen Vorteile von iOS durchkauen?
    Kauft euch doch euer Google OS und freut euch drüber, wir kaufen iOS!
    Aber dann lasst doch die Kommentare!
    Ich schreib doch auch nichts mehr gegen Android ;)

    Übersetzt: Können diese fremden Stimmen mich in meinem Appleversum nicht mal endlich in Ruhe lassen. Immer werde ich dazu angehalten selbstreflektorisch nachzudenken, über Funktionen und Design eines Nutzartikels(!).

    Wer die Diskussion meidet, schadet dem Fortschritt und letztlich sich selbst.

    @Thomas: Der Punkt mit dem Kopieren finde ich wichtig. Kopieren dient allen.. und besonders im künstlerischen Bereich ist es seit Jahrzehnten wenn nicht gar seit Jahrhunderten immer und immer wieder passiert und hat die Menschheit weiter gebracht. Wie sagte noch mein Gestaltungslehrer damals: „Design ist ein Prozess“. (und kein Patent!;)

  25. Wieoft hab ich hier schon diskutiert?!
    Ich sehe beide Systeme objektiv aber iOS passt zu mir und meinen Bedürfnissen! Schluss aus! Kannst du dir nicht vorstellen oder? Komm du mal aus deiner Welt!

  26. Zitat Fjuge :

    Wieoft hab ich hier schon diskutiert?!

    Oh tut mir leid. Du hast schon so oft diskutiert, dass sich jede weitere Diskussion erübrigt? Dann beteilige dich doch einfach nicht. Zwingt dich keiner.. außer du dich selbst. Wirkt leicht paranoid auf mich.

  27. @ Sergey Brin

    Ein sehr guter Beitrag von Dir bezüglich Kopieren.

  28. Nix geht vor iOS!!! Betriebssystem 1a Bedienung 1a rückenfrei 1a Sicherheit 1a!!!!! Was hat bitte antroid? Billig 1a ruckeln 1a vierengefahr 1a Schrott 1+

  29. @ BUBU

    TRÄUM WEITER

  30. übertreib mal net. ich sehe das auch so mit dem betriebssystem, aber hier gehts nicht ums betriebssystem.

    und außerdem @iFutz, warum ärgerst du dich über meine ansichten. ich sag ja nichts schlimmes, nur ich finde man sollte auch für so viel geld, sich auch manche dinge wünschen bzw. fordern können.
    um bestimmte dinge machen zu können musste ich ständig mein idevice jailbreaken(ifile war mir sehr hilfreich).
    das wäre garnicht nötig gewesen, wenn sie es einfach integrieren würden. das meinte ich mit einschränkungen.
    samsung bietet alles auf einmal bei ihrem produkt, apple hingegen bringt alles stück für stück beispielsweise Siri 4-4S. und das kotzt mich mittlerweile dermaßen an.

  31. ITarek da gib ich die in der Hinsicht recht!!

  32. Ihr seid zwar auf einer Apple-Seite. Dennoch haben wir nicht die Apple-Brille auf dem Kopf, wenn wir uns mit der Thematik beschäftigen. merci

  33. 60% haben hier eh die Androidbrille auf und 20% sind nur basher!
    Und die letzten 20 bestehen 50:50 aus verblendeten sowie einfachen Applefans!

    Nur weil ich von iOS überzeugt bin finde ich auch nicht alles von Samsung und Android schlecht um das nochmals klarzustellen!
    Nur mit welcher euphorie hier manche Android in den Himmel loben find ich ebenso verblendet! Weltbewegendes und gar Innovatives bietet das OS ebenso wenig!
    iOS ist man genauso auf Augenhöhe aber wir reden hier von einem OFFENEN und GESCHLOSSENEN OS!
    Beide haben ihre Vor und Nachteile!
    Jeder Mensch darf frei wählen….
    Aber iOS muss hier nicht ständig schlechtgemacht werden!
    Ich erwarte hier genauso loyalität und Objektivität von den üblichen Verdächtigen gegenüber iOS so wie es ständig gegenüber Android gewünscht wird…

    Nichts destotrotz steht hier oben auch noch der Apfel… Man sollte mal langsam drüber nachdenken ob das noch gerechtfertigt ist…

    So das wars dann mal von mir, regt mich schon wieder alles leicht auf! ;)

  34. Zitat Bubu :

    Nix geht vor iOS!!! Betriebssystem 1a Bedienung 1a rückenfrei …

    Und Bauchfrei bei den Mädels! ;)

  35. @ Sergey Brin

    Du zeigst die Brillianz in Deinen Worten die auch Kumurali hat. Weiter so.

    @ Fjuge – Achtung kleiner Spaß – :-)

    Wenn hier 60 % die Androidbrille aufhaben, dann müßten aber in den 20 % Basher noch 15 % Punkte Androiduser drin sein, um den deutschen Marktsanteil hier wiederzuspiegeln. :-)

    Was Du als IOS schlecht machen bezeichnest, könnte man bei vielen aber auch als Kritik auf hohem Niveau bezeichnen. Und ich bin sicher, daß IOS 7 einige kleinere Schwachpunkte ausmerzen wird.
    Beide Systeme werden sich fantastisch weiterentwickeln und sich gegenseitig zu Fortschritt verhelfen.
    Ich glaube im übrigen – anders als ich glaube Martina war es – daß der Fortschritt (wenn man ihn mal in Punkten messen würde) im Highendbereich (S5:S4:S3 oder IP 5S:5:4S) viel geringer in den nächsten Jahren sein wird wie in der (unteren) Mittelklasse.
    Ist meine subjektive Meinung, begründet sich aber auf Erfahrung mit S3 Mini und dem eigenen Huawei Y300 sowie angekündigten Geräten wie S4 Mini oder Sony Xperia M bzw. preislich etwas abgerundet nach oben Huawei P6 und das angekündigte günstigere Iphone.
    Alle die aufgeführten Geräte werden Ihre Klasse viel näher an die großen Schlachtschiffe führen als vielen lieb ist.
    Meine Ansicht findet z.B. bei Samsung gerade mit runtergeschraubten Erwartungswerten beim S4 seinen Niederschlag.

  36. Die Android Jünger sin wieder aktiv. Ich finde es bemerkenswert das sie hier ihre Neidkomplexe ausleben müssen. Fakt ist das Apple weiterhin Rekordabsätze fährt, ob es einigen nun passt oder nicht. Da hilft auch das rumtrollen hier nicht.

  37. @Cr3wp,

    der Begriff Jünger ist keineswegs für Apple reserviert, das ist schlicht Unsinn. Das Verhalten bon Thomas und dir entspricht genau dem eines Jüngers. Hier auf einer Apple Seite jeden Artikel reflexartig zu kommentieren. Und neidisch seit ihr auf Apples Erfolg, merkt man mit jedem Posting. Warum sonst trollen Thomas und Du hier rum … LOL

  38. @ Xl

    Du bist nur frustiert das Apple nicht mehr das ist oder Image hat, das Apple
    in der ertsen Iphone Jahren hatte. (ich spreche jetzt von de, Eindruck der Allgemeinheit)

    Du kommst nicht damit zurecht, daß 75 % der Deutschen auf Android stehen und Apple in Deutschland bei 16 % liegt – trotz Rekordabsätzen.

    Und Du wirst es auch nicht verhindern, daß es immer mehr Mischfamilien gibt, die Apple oder Samsung haben und das mit XY kombinieren.

    Auch aus diesem Grunde sind viele Androidfans hier, die nebenher Apple haben oder halt umgekehrt (nebenher Android).

    Wir stehen jetzt übrigend auf 3 Beinen.

    3 Apple 2 Samsung und 3 Huawei Geräte (nur die aktuellen gezählt, bei Apple das Mini schon mitgezählt.

  39. @Thomas: Danke. Ich geb mir Mühe. ;)

    Schade, dass viele hier so in Klassen denken. Vor allem betrifft das wirklich die Leute, die sich als Apple „Fans“ bezeichnen. Aber ehrlich gesagt.. vor 12 Jahren hab ich fast genau so gedacht.

    @Fjuge:
    Kleiner Tipp: Weniger emotional mit einer MARKE umgehen. Dann regen dich solche Themen auch nicht mehr auf. Oder einfach älter werden.
    Ich bashe hier weder das eine noch das andere. Bei mir sind beide Parteien ausgeglichen. iMac und Macbook vs Galaxy Nexus und Nexus7. Passt gut. Es ist, zumindest von meiner Seite, wirklich Kritik auf hohem Niveau.

    Als Entwickler macht mir iOS sogar mehr Spaß als Android! Als User allerdings Android. Dass es dort deiner Meinung nach nichts innovatives gibt zeugt schlicht von deiner Unkenntnis. (@Fjuge) Und ich hätte nichts dagegen, wenn sich Apple weiter die besten Sachen von Android abguckt und kopiert – im Sinne des Fortschritts.

    Warum Apfelnews sich umnennen sollte versteh ich nicht. Es geht doch hier um Appleprodukte und den Kosmos rundherum. Dass sich dann Leute zu Wort melden, die nicht ganz so fanatisch zur Sache gehen, wie die meisten anderen hier muss doch nichts heißen. Etwas radikal deine Ansicht, aber deine Sache.

    @XL:
    Wenn hier einer trollt, dann wohl du. Und das in einem ganz miesen Stil. Es geht nicht um Umsatz oder Geld sondern um gute Produkte.

  40. @Thomas, ich bin nicht frustriert, im Gegenteil, ich drücke mich nicht in Samsungforen rum und trolle da rum . Du hast offenbar immer noch nicht kapiert das es Apple nicht um Marktanteile geht, du würdest sogar Preise für Produkte senken die sich blendend verkaufen. Ich bin jedenfalls froh das deine Sichweise sich nicht bei Apple festsetzt..

  41. Ich glaube nicht, dass Apple Marktanteile völlig egal sind. Und falls doch, sollten sie das besser nicht ihren Aktionären erzählen.
    Marktanteile bedeuten auch mehr verkaufte Apps, etc. Und solange Apple sich nicht dem öffnet, sind sie darauf mehr angewiesen den je.
    Ist doch völlig crazy, dass zB. itunes eigentlich mit Android Phones nicht funktioniert….

  42. Zitat XL :

    Du hast offenbar immer noch nicht kapiert das es Apple nicht um Marktanteile geht…

    In was für einer Welt lebst du eigentlich?

  43. @sergey brin,

    Realität nennt sich die Welt in der ich lebe. Schau dir die Macs an, hat Apple je versucht Marktanteile ( auf Kosten der Marge ) gutzumachen? Apple will Geld verdienen, nicht Masse machen. Sieht man eigentlich wenn man sich die Produkte und die Preispositionierung anschaut.

  44. Zumindest in einem Punkt kommen wir auf einen Nenner. Apple will um jeden Preis viel Geld verdienen. Die Qualität geht dabei aber leider stark zurück. Und das können die meisten Applenutzer, die erst seit 2007 mit der mobile Welle dazukamen kaum realistisch bewerten.