Home » iPhone & iPod » iPhone 6s Massenproduktion soll im Juli starten

iPhone 6s Massenproduktion soll im Juli starten

Apple hat anscheinend damit begonnen die Aufträge für die Fertigung vom iPhone 6s an die Zulieferer zu vergeben. Dies bestätigen Gerüchte aus Asien, wonach die Apple-Partner bereits im kommenden Juli mit der Serienfertigung vom Nachfolger des iPhone 6 starten sollen.

iPhone 6s

Wie die Online-Ausgabe vom Wirtschaftsmagazin Bloomberg berichtet, werden die Apple-Zulieferer im Juli 2015 mit der Massenproduktion vom iPhone 6s starten. Neben diesem Modell ist in diesem Zusammenhang auch das größere iPhone 6s Plus mit im Gespräch. Zu beiden noch aktuellen Smartphone-Flaggschiffen von Apple können wir demnach mit je einem Nachfolger rechnen.

Keine Änderung der Displaygrößen

Unterschiede beim Display vom 4,7-Zoll iPhone 6 und dem 5,5-Zoll großen iPhone 6 Plus soll es hingegen nicht geben, da Apple auf dieselben Maße vertraut. Wie bei den „s-Modellen“ üblich, sind außerdem kaum Design-Neuerungen ein Thema. Lediglich technische Optimierungen können prognostiziert werden.

Mit einem Marktstart vom iPhone 6s und iPhone 6s Plus rechnen Experten derzeit im September 2015. Demnach wird das iPhone 6s gemeinsam mit dem iPhone 6s Plus von Apple am 08. September enthüllt. Eine zentrale Neuerung soll dabei die neue Force Touch-Technologie darstellen.

iPhone 6s Massenproduktion soll im Juli starten
3.5 (70%) 10 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*