Home » iPhone & iPod » iPhone 5 ist das mit Abstand populärste Apple-Smartphone

iPhone 5 ist das mit Abstand populärste Apple-Smartphone

Obwohl Apple sehr mit den Verkaufszahlen der älteren Modelle iPhone 4 und iPhone 4S zufrieden ist, wies man bei der Publizierung der Bilanzen des vergangenen Quartals darauf hin, dass das aktuelle iPhone 5 das bei Weitem beliebteste iPhone aller Zeiten ist.

In unserem Beitrag zu den Quartalszahlen haben wir bereits die wichtigsten Details vermeldet. Nun wollen wir uns nochmals explizit dem iPhone widmen – Apples wohl wichtigster Produktreihe der letzten Jahre.
Wir konnten feststellen, dass das Apple iPhone 5 etwas mehr als die Hälfte der iPhone-Verkäufe aus dem zurückliegenden Quartal ausmacht. Das iPhone 4S verzeichnet knapp 30 Prozent. Der Anteil des iPhone 5 reduzierte sich erwartungsgemäß seit der Markteinführung im Oktober 2012 von damals 68 Prozent, wie die Marktforscher von ComsCore ermittelten. Alle Kunden, die am aktuellsten Smartphone von Apple interessiert waren, haben damals sofort zugeschlagen. So kann diese Entwicklung plausibel erklärt werden.

In folgenden Ländern verzeichnete Apple Umsatzsteigerungen in der iPhone-Sparte

Besonders in Japan kann Apple besonders zufrieden mit den Absatzwerten des iPhone sein. Diese stiegen um satte 66 Prozent, wenn man die Zahlen aus dem gleichen Zeitraum des vergangenen Jahres betrachtet. Somit stellt das iPhone das meistverkaufte Smartphone in Japan dar, wie Apples Chief Financial Officer Peter Oppenheimer mitteilte.

Deutliche Zuwächse wurde aber nicht nur in Japan ermittelt. Auch in den USA, Großbritannien sowie in Thailand, Indien, Russland und Brasilien stiegen die Verkaufszahlen an. Betrachtet man das Gesamtvolumen der iPhone-Reihe, so verkaufte Apple gut 20 Prozent mehr Smartphones als 2012. Im Juni-Quartal wurde mit 31,2 Millionen Einheiten ein neuer Rekord aufgestellt.

iPhone 5 ist das mit Abstand populärste Apple-Smartphone
4 (80%) 13 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


35 Kommentare

  1. Nur in Deutschland nicht, warum? Ich hab da so ne These…

  2. O.K…welche?

  3. Weil in Deutschland Mediamarkt Samsung pusht bis zum Abwinken… und weil die Menschen weniger Geld haben als irgend wo sonst in Europa. Alle anderen Länder rings rum verdienen viel mehr fürs selbe Arbeitszeit, ergo können Sie sich auch teurere Handies kaufen… 10 Jahre ohne echt mehr Geld im Säckel hält nur ein Deutscher aus :((((.. da werden eben billigere alternativen gekauft…

  4. Guckt euch mal den Sprung der Aktie an ;-)

  5. Zitat Martina :

    Weil in Deutschland Mediamarkt Samsung pusht bis zum Abwinken… und weil die Menschen weniger Geld haben als irgend wo sonst in Europa. Alle anderen Länder rings rum verdienen viel mehr fürs selbe Arbeitszeit, ergo können Sie sich auch teurere Handies kaufen… 10 Jahre ohne echt mehr Geld im Säckel hält nur ein Deutscher aus :((((.. da werden eben billigere alternativen gekauft…

    Was für einen Mist du von dir gibst, echt unglaublich. Nur mal so am Rande die „Bild“ bildet nicht. In Deutschland geht man, Gott sei Dank, nach dem Preis Leistung Verhältnis, bis auf ein paar Idioten denen der Zusatznutzen wichtiger ist.
    Und wenn aufgefallen die Android- Handys sind auch nicht mehr die Billigsten.

  6. sagt ein Galaxy Ace Nutzer……

  7. Das Samsung den Verkauf ihrer Geräte pusht, kann jeder wahrnehmen. Jedes Wochenende liegen die Beilagen/Sonderangeboten beim MM und bei Saturn in den Zeitungen. Geiz ist geil, heißt die Devise. Ein Schnäppchen machen und zeigen, wie clever man/frau eingekauft hat. Aldi, Lidl und Netto, überall wird der Konsument mit den Samsung-Billigangeboten überrollt. Smartphones sind in. Man/Frau möchte auch so ein Gerät, obwohl die Handhabung für viele ein Buch mit sieben Sigeln darstellt. Es wird dann doch nur telefoniert und gesimst. Das war es für viele dann auch schon. Ich bin mir aber nicht so sicher, ob es nur eine Frage des Geldes ist. Wer sich ein Premium-Gerät kauft, ist auch informiert und will es auch nutzen. Und da kommt Apple mit einer intuitiven und einem leicht erlernbaren System ins Spiel. Viele, die hier ihre Kommentare schreiben, sind fit um Umgang mit ihren Geräten, wissen, wieviele Möglichkeiten ein Smartphone bietet. Die meisten Laien sind völlig überfordert mit der Vielzahl der Möglichkeiten, der Technik und Handhabung. Ein Freund hat früher die teueren Nokia Handys und anschliessend ein HTC Smartphone gekauft. Dann ist über das iPhone 4 gestolpert und hat es lieben gelernt. Sein 2 Jahresvertrag ist schon längst abgelaufen, aber will kein neues Gerät. Das IPhone 4 hat alles, was er braucht, sagt er. Geld spielt bei ihm wirklich keine Rolle. Klein, handlich..na ja, wir kennen ja selbst alle Vorteile. Sein Original verpacktes iPhone 5 liegt irgendwo in der Schublade, das im Telecom zugesandt hat. Nicht jeder braucht und will das neustes und schnellste Gerät. Nicht jeder will jedes Jahr 500-800 Euro ausgeben. Eine gewisse Sättigung macht sich vielleicht schon bemerkbar. Hier sind die Freaks, im positiven Sinne, für die ist selbstverständlich jährlich oder halbjährlich das aktuellste Device zu kaufen.

  8. Zitat Joe :

    Das Samsung den Verkauf ihrer Geräte pusht, kann jeder wahrnehmen. Jedes Wochenende liegen die Beilagen/Sonderangeboten beim MM und bei Saturn in den Zeitungen. Geiz ist geil, heißt die Devise. Ein Schnäppchen machen und zeigen, wie clever man/frau eingekauft hat. Aldi, Lidl und Netto, überall wird der Konsument mit den Samsung-Billigangeboten überrollt. Smartphones sind in. Man/Frau möchte auch so ein Gerät, obwohl die Handhabung für viele ein Buch mit sieben Sigeln darstellt. Es wird dann doch nur telefoniert und gesimst. Das war es für viele dann auch schon. Ich bin mir aber nicht so sicher, ob es nur eine Frage des Geldes ist. Wer sich ein Premium-Gerät kauft, ist auch informiert und will es auch nutzen. Und da kommt Apple mit einer intuitiven und einem leicht erlernbaren System ins Spiel. Viele, die hier ihre Kommentare schreiben, sind fit um Umgang mit ihren Geräten, wissen, wieviele Möglichkeiten ein Smartphone bietet. Die meisten Laien sind völlig überfordert mit der Vielzahl der Möglichkeiten, der Technik und Handhabung. Ein Freund hat früher die teueren Nokia Handys und anschliessend ein HTC Smartphone gekauft. Dann ist über das iPhone 4 gestolpert und hat es lieben gelernt. Sein 2 Jahresvertrag ist schon längst abgelaufen, aber will kein neues Gerät. Das IPhone 4 hat alles, was er braucht, sagt er. Geld spielt bei ihm wirklich keine Rolle. Klein, handlich..na ja, wir kennen ja selbst alle Vorteile. Sein Original verpacktes iPhone 5 liegt irgendwo in der Schublade, das im Telecom zugesandt hat. Nicht jeder braucht und will das neustes und schnellste Gerät. Nicht jeder will jedes Jahr 500-800 Euro ausgeben. Eine gewisse Sättigung macht sich vielleicht schon bemerkbar. Hier sind die Freaks, im positiven Sinne, für die ist selbstverständlich jährlich oder halbjährlich das aktuellste Device zu kaufen.

    Joe… Danke für deine sehr ausführliche Aussage denn mit dieser kann ich gut leben. Im Gegensatz zu @ Martina die uns Deutsche als zu arm hinstellt. Wie du ja selbst geschrieben hast gibt es immer die Finanzierung über Handy Verträge. Also gibt es auch andere Gründe warum Mann oder Frau sich andere Handys kaufen z.B die Optik.

  9. Um ehrlich zu sein, ich kaufe mir auch nicht andauernd ein neues Telefon. Auch muss es nicht immer das beste und neuste sein. Aber genau Wie du es schreibst wir sehen überall diese Smartsungs egal wo sind ellen lange regale von unterschiedlichsten Phones mit dem blauen logo. Das habe ich im Übrigen weder in Russland noch Frankreich, UK oder Asien so gesehen. natürlich ist Samsung in Asien breit vertreten aber eher in anderen Dingen wie TV und Haushaltsgeräte und besonders in Kühlschränken. Sicherlich macht ein Kühlschrank bei andauernden 33 Grad mehr sinn. Hierzulande müssen wir die penetration dieser marke leider ertragen. Es ist so schade das wir von dieser marketing Präsenz so beinflusst werden das selbst freunde von mir behaupten das ein Samsung doch die beste wahl wäre, und zwat hatten Sie bis dato ein Nokia Communicator und noch nie ein Gerät in der hand. Das ging soweit das ich Ihnen das Apple teil von mir indie Hand drückte und hatte schnell nen Samsung Hintergrund druff gemacht und gesagt hier ist das neuste Samsung gerät toll oder … ehm… Joe hat recht und ich wünsche mir mehr solcher Beiträge und mehr MEHRZEILER als Kommentar .. von denkenden Menschen. Serh wohl mit Bewusstsein das wir hier auf einer Apfelseite sind. Respekt ist, wenn man Apple für Samsung ausgibt und der „neu“ nutzer sagt WOW wie einfach und klein es ist… bis ich sagte dreh das Teil dochmal um und ein angebissener Apfel in feinem Silber Blitze… O_o …

    Exact das ist es worum es mir beim „anti-bashing-android-versus-apple“ geht ich stehe dazu das ich die Produkte mag und schere mich einen banthapuddu darum gebäht zu werden… Den Fakt ist Fakt.. Samsung überall in Deutschland, Apple kaum zu sehen… Deutschland ist und bleibt eine Medien kontrolierte Nation. Das ist nuneinmal so. Ist das richtig? .. Nein .. Deswegen meine These…oben..

  10. Zitat Martina :

    sagt ein Galaxy Ace Nutzer……

    Bist du so dumm oder einfach nur zu Blond um zu verstehen das ich in keine meiner Komments erwähnt habe welches System ich mein eigen nenne.

  11. Zitat. Martina

    Das habe ich im Übrigen weder in Russland noch Frankreich, UK oder Asien so gesehen.

    Wieder nur Blödsinn schreiben.

  12. Bitzelbube, ich sagte nicht das die deutschen zu arm sind, ich sagte das die deutschen nur auf die MARK/EURO super gucken müssen, weil sie seit 10 Jahren nicht mehr bekommen haben, die Deutschen sind so schlau, das sie sich seit 25 (!) Jahren eine Solidaritätszuschlag abnehmen lassen für den Osten Ihres Landes wobei es da ehrlich gesagt nichts mehr wirklich aufzubauen gibt…. und das dieser im Grunde in die Rentenkasse fliesen… usw usw.. ich sage defacto, dieDeuschen kaufen lieber billig, weil sie einfach in der Masse nicht mehr haben. Habe ich durch so viele Foren immer wieder gelesen.. oder im Bekanten Kreis… Sie würden gerne ein iPhone kaufen oder S4 oder HTC One die sind aber zu teuer…. und einen entsprechenden Vertrag mit 65 Euro im Monat geht eben nicht. Dazu kommt die Markenüberpräzenz von Samsung die sagt hier für 179 Euro ein Neues Handy und deine Prepaidkarte passt rein und du hast auch ein Smartphone….. das ist meine These… Qualität ist in Deutschland aus meiner Sicht ein zweierlei schwert… Es gibt einige die es sich leisten können und viele die es sich eben nicht leisten können. In keinem anderen Land in Europa ist dieses Gefälle so stark wie hier in Deutschland. leider…

  13. Zitat bibabutzemann :

    Zitat Martina :

    sagt ein Galaxy Ace Nutzer……

    Bist du so dumm oder einfach nur zu Blond um zu verstehen das ich in keine meiner Komments erwähnt habe welches System ich mein eigen nenne.

    Alles drei biste butzimausi….

  14. Zitat Martina :

    Bitzelbube, ich sagte nicht das die deutschen zu arm sind, ich sagte das die deutschen nur auf die MARK/EURO super gucken müssen, weil sie seit 10 Jahren nicht mehr bekommen haben, die Deutschen sind so schlau, das sie sich seit 25 (!) Jahren eine Solidaritätszuschlag abnehmen lassen für den Osten Ihres Landes wobei es da ehrlich gesagt nichts mehr wirklich aufzubauen gibt…. und das dieser im Grunde in die Rentenkasse fliesen… usw usw.. ich sage defacto, dieDeuschen kaufen lieber billig, weil sie einfach in der Masse nicht mehr haben. Habe ich durch so viele Foren immer wieder gelesen.. oder im Bekanten Kreis… Sie würden gerne ein iPhone kaufen oder S4 oder HTC One die sind aber zu teuer…. und einen entsprechenden Vertrag mit 65 Euro im Monat geht eben nicht. Dazu kommt die Markenüberpräzenz von Samsung die sagt hier für 179 Euro ein Neues Handy und deine Prepaidkarte passt rein und du hast auch ein Smartphone….. das ist meine These… Qualität ist in Deutschland aus meiner Sicht ein zweierlei schwert… Es gibt einige die es sich leisten können und viele die es sich eben nicht leisten können. In keinem anderen Land in Europa ist dieses Gefälle so stark wie hier in Deutschland. leider…

    Oh man schon wieder so ein zusammen hangloses Geschreibe.
    Ich merke das du für solche Sachen noch viel zu jung zu beeinflusst von RTL und der Bild-Zeitung, der Deutsche ist viel zu Komplex um ihn in einer Schien zu drücken so wie du es vorhast. Und was mich für dich sehr leid tut ist ,dass du wohl in einer sehr armen gegen wohnst.

  15. Gegend wohnst

  16. bibubutzimännecken mehr haste nicht zu sagen .. komm erfreu mich…. was hast Du den so an Geräten ? iPod ?

  17. @bibabutzemann: Ich persönlich empfinde eher deine Kommentare als sinnlos und „kindlich“.

    Martina hat im großen und ganzen schon recht, denn diese miesen Samsung-Geräte werden einem ja einem schon fast gratis in die Hand gedrückt. Deutsche Medien machen aus einer Mücke gleich einen ganze Herde von Elefanten. Muss immer wieder lachen, wenn banale Dinge gleich so dramatisch dargestellt und provokant formuliert werden.

    Apple verkauft seine Geräte teuer, weil sie zu 100% auf reinste Qualität setzen und dabei erwartet man hochwertigste Verarbeitung und fehlerlose Funktionalität.

    Das ist der Grund wieso bei Apple jede noch so bedeutungslose Kleinigkeit gleich als Apokalypse des Smarphone-Sektors angesehen wird und bei Samsung sieht man da großteils weg, denn da erwartet man ja schon aufgrund der billigen und wertlosen Qualität, dass das Gerät nicht zu 100% problemlos ist.

    Es ist ja auch allgemein bekannt, dass Samsung nur Quantität und keine Qualität bietet.

    Am Ende bleibt es sowieso den Konsumenten überlassen was sie bevorzugen und was sie bereit sind auszugeben, aber mit dem iPhone/iPad/iPod können sich die anderen Geräte noch lange nicht messen das ist Fakt und jeder der etwas anderes behauptet, der wurde entweder geschmiert um das zu behaupten, oder leidet unter schwerer Realitätverleugnung.

    Gruß

  18. @ KingKong

    Und weil Samsung nur Quantität bietet, steigt Apple u.a. Bei den Displays wieder auf Qualität um, auf Samsung.

  19. Ach KingKong, wie habe ich deine Sau dummen Pro Apple Komments vermisst.

  20. Zitat Martina :

    bibubutzimännecken mehr haste nicht zu sagen .. komm erfreu mich…. was hast Du den so an Geräten ? iPod ?

    Woran erkennt man einen Apple-Nutzer? er zeigt es!!!!
    Ich und bibabutzeman gehören, Gott sei Dank, nicht dazu!

  21. Zitat Thomas :

    @ KingKong

    Und weil Samsung nur Quantität bietet, steigt Apple u.a. Bei den Displays wieder auf Qualität um, auf Samsung.

    Danke Thomas, das musste mal gesagt werden.

  22. Nokia weitaus besser als iPhone und Android ;)

  23. I Klatsch, dann sag du mir doch mal bitte wenn du es schon schreibst, das du KEIN Appleuser bist, was dich hier auf die Seite verschlägt?

    Verschon du uns lieber mit deinen dummen anti Kommentaren!!!

  24. iPhone 5 das beliebteste Apple-Smartphone, aus gutem Grund und trotz aller Unkenrufe bei dem Release. Aber das war ja schon immer so und wird immer so bleiben.

  25. Zitat Fjuge :

    I Klatsch, dann sag du mir doch mal bitte wenn du es schon schreibst, das du KEIN Appleuser bist, was dich hier auf die Seite verschlägt?

    Verschon du uns lieber mit deinen dummen anti Kommentaren!!!

    Habe….Ich….auf…… irgendeine…… Art …..und ……Weise ……erwähnt ……welche………Devise …..Ich ……mein …..eigen …….nenne. Ich …..glaube ……nicht!!!

    Das was Apple-User kann ist anderen Menschen was an zu dichten um die eigene Unfähigkeit des Technik und Verkaufs-Verständnis zu überdecken. Dieses ist auch im jedem Apple-Store bemerkbar.

  26. Woran erkennt man einen Apple-Nutzer? er zeigt es!!!!
    Ich und bibabutzeman gehören, Gott sei Dank, nicht dazu!

    Das hast du doch geschrieben oder etwas nicht?!

  27. Zitat Fjuge :

    Woran erkennt man einen Apple-Nutzer? er zeigt es!!!!
    Ich und bibabutzeman gehören, Gott sei Dank, nicht dazu!

    Glückwunsch, du hast es erkannt!!!!! :D

    Das hast du doch geschrieben oder etwas nicht?!

  28. Zitat Fjuge :

    Woran erkennt man einen Apple-Nutzer? er zeigt es!!!!
    Ich und bibabutzeman gehören, Gott sei Dank, nicht dazu!

    Das hast du doch geschrieben oder etwas nicht?!

    Glückwunsch, du hast es erkannt!!!!! :D

  29. Ohmann mir fehlen die Worte …

  30. Zitat Martina :

    Bitzelbube, ich sagte nicht das die deutschen zu arm sind, ich sagte das die deutschen nur auf die MARK/EURO super gucken müssen, weil sie seit 10 Jahren nicht mehr bekommen haben, die Deutschen sind so schlau, das sie sich seit 25 (!) Jahren eine Solidaritätszuschlag abnehmen lassen für den Osten Ihres Landes wobei es da ehrlich gesagt nichts mehr wirklich aufzubauen gibt…. und das dieser im Grunde in die Rentenkasse fliesen… usw usw.. ich sage defacto, dieDeuschen kaufen lieber billig, weil sie einfach in der Masse nicht mehr haben. Habe ich durch so viele Foren immer wieder gelesen.. oder im Bekanten Kreis… Sie würden gerne ein iPhone kaufen oder S4 oder HTC One die sind aber zu teuer…. und einen entsprechenden Vertrag mit 65 Euro im Monat geht eben nicht. Dazu kommt die Markenüberpräzenz von Samsung die sagt hier für 179 Euro ein Neues Handy und deine Prepaidkarte passt rein und du hast auch ein Smartphone….. das ist meine These… Qualität ist in Deutschland aus meiner Sicht ein zweierlei schwert… Es gibt einige die es sich leisten können und viele die es sich eben nicht leisten können. In keinem anderen Land in Europa ist dieses Gefälle so stark wie hier in Deutschland. leider…

    Martina, so Unrecht hattest du mit deiner These nicht.
    Schau doch mal…aktuelle Nachricht im ntv.

    Mehr Geringverdiener als Polen und Bulgarien
    Deutschland hinkt hinterher

    Fast jeder vierte Deutsche arbeitet für einen Niedriglohn von weniger als 9,54 Euro pro Stunde. Im EU-Vergleich ist Deutschland sogar fast das Schlusslicht: Der Anteil der Geringverdiener ist nämlich hierzulande so groß wie in kaum einem anderen Land.

    Der Anteil der Geringverdiener unter den Beschäftigten ist einer Studie zufolge in Deutschland höher als in anderen westlichen EU-Ländern. 2010 verdiente knapp ein Viertel der Beschäftigten hierzulande weniger als 9,54 Euro brutto pro Stunde, wie das Nürnberger Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung mitteilte. Bezogen ausschließlich auf Vollzeitbeschäftigte lag der Anteil der Geringverdiener mit rund einem Fünftel etwas niedriger.

    Der Untersuchung zufolge betrug 2010 der Anteil der Niedriglohnbezieher unter allen Beschäftigten in Deutschland 24,1 Prozent – damit ist die Niedriglohnquote in der Bundesrepublik höher als in Staaten wie Zypern, Bulgarien, Großbritannien und Polen, wo die Quoten zwischen 21,5 und 18 Prozent aufweisen. Noch niedriger sind die Niedriglohnquoten in Belgien, Frankreich, Italien und den skandinavischen Ländern.

  31. Zitat Fjuge :

    Ohmann mir fehlen die Worte …

    Jeeeeaaaaa, geschafft!!!!!!

  32. Zitat bibabutzemann :

    Zitat Fjuge :

    Ohmann mir fehlen die Worte …

    Jeeeeaaaaa, geschafft!!!!!!

    Da ist so ein Geringverdiener!…..bitzebibabutzelmänibaby

  33. @Joe
    Danke für die Klasse Aufstellung. Ich habe es nur so empfunden aber keine realen Zahlen dahinter gehabt. Das Die Deutschen aufgrund dieser Situation natürlich günstiges Androiden Blech kaufen MÜSSEN ist kein Wunder.. Wobei sie natürlich und das schätze ich an den Deutschen lieber Bar zahlen als sich hoch zu verschulden. Also ist meine These dank deiner Zahlen wirklich gar nicht so falsch .. ;)) Merci.. Knicks.. @Jo ;)

  34. Zitat Martina :

    @Joe
    Danke für die Klasse Aufstellung. Ich habe es nur so empfunden aber keine realen Zahlen dahinter gehabt. Das Die Deutschen aufgrund dieser Situation natürlich günstiges Androiden Blech kaufen MÜSSEN ist kein Wunder.. Wobei sie natürlich und das schätze ich an den Deutschen lieber Bar zahlen als sich hoch zu verschulden. Also ist meine These dank deiner Zahlen wirklich gar nicht so falsch .. ;)) Merci.. Knicks.. @Jo ;)

    Lebt erst 2 Jahre hier aber weiß schon wie der Deutsche tickt (ich selber bin Griechin ) und was Joe da verbreitet ist LINKER Mist. Joe und Martina, ein bissel weniger RTL schauen das hebt dass geistige Niveau .

  35. Ach Aspirin, ist auch wieder ganz schlau unterwegs. Heiß draußen, stimmt’s! Na, du dann informiere dich doch mal bei ntv, außer du wolltest dich nur mal kurz von deinen eigenen Gedanken übergeben. Jeder wie er…Sorry… sie es braucht.