Home » iPhone & iPod » Futuristisch: Faltbares iPhone 6 Konzept macht Lust auf mehr

Futuristisch: Faltbares iPhone 6 Konzept macht Lust auf mehr

Über welche Neuerungen kommende iPhone Modelle verfügen werden, ist stets ein aktuelles Thema in der Apple Gerüchteküche. Das iPhone ist nach wie vor eine wichtige Säule bei Apple, was vor allem 31,2 Millionen verkaufte iPhone Geräte im letzten Quartal eindeutig belegen.  Das iPhone 5S wird Ende September erwartet. Die Features des iPhone 5 Nachfolgers stehen zumindest in der Gerüchteküche schon seit längerem fest. Während der Formfaktor vom iPhone 5 weitestgehend bei behalten werden soll, konzentrieren sich die kreativen Konzept-Schöpfer nun vollends auf das iPhone 6. Ein aktuelles Konzept ist schon ziemlich futuristisch und zeigt ein faltbares iPhone 6.

iPhone 6 Konzept

Das faltbare iPhone 6 Konzept entsprang aus den Federn von Yankodesign. Diese Ideenschmiede brachte eine iPhone 6 Studie zu Papier, die drei Geräte in einem beinhaltet. Schließlich hat das iPhone einen flexiblen Bildschirm inne, der das Ausklappen des Geräts ermöglicht. Somit kann der Nutzer bei Bedarf sogar eine Bildschirmdiagonale von bis zu 19 cm erreichen. Zugegeben ein faltbares iPhone 6 klingt schon recht abgefahren. Das Konzept an sich ist jedoch recht eindrucksvoll. Bis solch ein Gerät allerdings einmal Realität wird, dürften noch ein paar Jahre vergehen. Flexible Displays sind aber keinesfalls mehr Zukunfts-Musik. LG nimmt hier bereits eine Vorreiterposition ein. Zudem habe Apple wohl auch großes Interesse an den flexiblen Displays bekundet.

Das 3 in 1 Konzept dürfte durchaus seine Vorteile mit bringen. Im Arbeitsalltag ist die iPhone Version wohl am praktischsten. In der Pause, könnte dann auch schon einmal ein kleiner Video-Clip über die nächst größere Bildschirmdiagonale konsumiert werden, während zu Hause auf dem kuscheligen Sofa in Ruhe auf der gesamten Display-Größe die neusten Modetrends in den Fokus rücken. Apple könnte mit solch einem Gerät gleich drei unterschiedliche Märkte erobern. Neben dem Tablet und Smartphone Markt scheint auch der sogenannte Phablet-Sektor stets aufzublühen. Phablets stellen einen Mix aus Smartphone und Tablet dar.

Was haltet ihr von diesem neuen iPhone 6 Konzept? Würdet ihr euch dieses Gerät kaufen?

Neben unserer Webseite könnt ihr uns auf FacebookGoogle+ und Twitter besuchen. Für Feedback und Anregungen – sei es dort, in den Kommentaren oder via eMail – sind wir stets dankbar.

Futuristisch: Faltbares iPhone 6 Konzept macht Lust auf mehr
3.83 (76.67%) 12 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


20 Kommentare

  1. Hat irgendwie was.
    4,2 zoll zum aufklappen wäre mir tausendmal lieber als ein normales 5 zoll display oder noch größer. Da kann man wenigstens noch mit einer Hand telefonieren ;)

  2. Das wäre wieder mal Apple like….überspringen wir mal das Iphone 5S

  3. fraglich, wo da der Akku sitzen soll ^^

  4. Ist gekauft… wo ist die Liste zum eintragen für die Vorbestellung?

    Leider technisch sicher nicht in der nächsten iPhone-Generation zu machen, eher etwas für die Generation 2020 oder noch später.

  5. Mmmh denke das wird früher kommen….

    Zitat BlueFalcon :

    Ist gekauft… wo ist die Liste zum eintragen für die Vorbestellung?

    Leider technisch sicher nicht in der nächsten iPhone-Generation zu machen, eher etwas für die Generation 2020 oder noch später.

  6. Damit hätte Apple wieder alle im Sack wenn alle Voraussetzungen stimmen!
    Ich hätte gerne eins (-;

  7. samsung hatte auch schon die idee, aber ich halte davon nichts.

  8. Hammer – wird sofort gekauft – endlich der nächste Quantensprung – absolut klasse

  9. Ein faltbares gab es schon lange….(Nokia Communikator!)
    Klar war das seiner Zeit weit voraus, aber etwas zu groß und schwer.
    Aber so futuristisch ist das gute „Teilchen“ keinesfalls!

    Würde mich über so eine Initiative sehr freuen…..mal was anderes…aber überhaupt sollte sich ENDLICH Apple was einfallen lassen, denn die sind meiner Meinung seit langem nicht mehr am Drücker!!

    Es kommt leider nichts mehr…..:(

  10. Endlich mal was richtig gutes!

  11. Ich finde es eine geile Idee :))

    Jedoch frage ich mich, ob es nicht mit der Zeit Probleme mit dem Display geben könnte, wenn man es immer wieder auf und zu klappt..?

  12. Ich hätte es auch sofort in meinem Apple Porfolio

  13. Dafür braucht Apple Youms von Samsung oder LG.
    Die Idee ist gut, aber partiell von Samsung kopiert, die das in einem Werbespot in einer Bar schon vor 7 Monaten gezeigt haben.

    Aber genauso ist das richtig für die Anwendung von Youms, so oder als Armreif.

  14. Tolles Konzept Das möchte ich mal Live sehen bzw. In Händen halten

  15. Ach. Schnee von Gestern habe schon 5 Stück davon (scherz).

    Aber das wäre mal was.

  16. Ich würde es kaufen , aber ich lasse mich überraschen was wirklich kommt .

  17. Dann würde sich aber das iPad nicht meht verkaufen

  18. Zitat Luis :

    Ein faltbares gab es schon lange….(Nokia Communikator!)
    Klar war das seiner Zeit weit voraus, aber etwas zu groß und schwer.
    Aber so futuristisch ist das gute „Teilchen“ keinesfalls!

    Würde mich über so eine Initiative sehr freuen…..mal was anderes…aber überhaupt sollte sich ENDLICH Apple was einfallen lassen, denn die sind meiner Meinung seit langem nicht mehr am Drücker!!

    Es kommt leider nichts mehr…..:(

    Nokia Communikator war ein Riesenknochen (ich hatte das Teil selber mal für kurze Zeit).
    Hat aber absolut nix mit einem faltbaren Design zu tun.

  19. Jaa gute Idee wurde ich sofort kaufen !!
    Apple wird das nur nicht machen weil dann das iPad mini und das große iPad sinnlos wären. Und dass wurde einen Gewinn Einbruch nach sich tragen, da man ja nur noch ein Gerät braucht und noch mehr 2 oder sogar 3(?!?!). Naja wir werden sehen. Fackt ist allerdings das Apple mal wieder gut ne „Revolution“ vertragen könnte !! Die Apfel-Company prökelt ja jetzt schon wie noch was ;) Wenn ihr mich fragt hat Ist Samsung(oder doch eher Google?) drauf und dran Apple den Vorreiter Status abzunehmen:]
    Aber wir wissen ja ohnehin nicht was Apple plant oder nicht ;)) da müssen wir schon bis zur nächsten Keynote warten ;D

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*