Home » iPhone & iPod » Apple bietet Austauschprogramm für Drittanbieter-Ladegeräte

Apple bietet Austauschprogramm für Drittanbieter-Ladegeräte

Mitte letzten Monats verstarb in China eine 23-jährige Frau, die einen Stromschlag verursacht durch ein defektes Drittpartei-Ladegerät für ihr iPhone erlitt. Dies ist nur einer von mehreren entsprechenden Berichten, die uns in den letzten Monaten erreichten. Und auch wenn Apple keinerlei Haftung trifft, wenn User sich entscheiden, statt auf Originalzubehör auf billigeres Zubehör von Drittanbietern zurückzugreifen, nimmt man die Berichte in Cupertino durchaus ernst. Apple hat nun als Reaktion ein Austauschprogramm angekündigt, das es Usern erlaubt, ihr Drittanbieter-Ladegerät gegen ein Original-Ladegerät auszutauschen.

Das Programm startet am 16. August. Kunden können mit ihrem Drittanbieter-Ladegerät zu einem Apple Store gehen und dieses gegen einen reduzierten Preis von 10 US-Dollar (Normalpreis: 19 US-Dollar) gegen ein Originalprodukt tauschen. Dies gilt für iPhone-Ladegeräte. Ob es Rabatte für das iPad-Ladegerät geben wird, ist unbekannt. Die getauschten Ladegeräte von Drittparteien werden recycled. Wer von dem Programm profitieren möchte, sollte das betreffende iOS-Gerät zusammen mit dem Ladegerät, das getauscht werden soll, in den Apple Store bringen. Die Aktion läuft bis zum 18. Oktober. Selbst wenn euch euer Drittpartei-Ladegerät sicher erscheint, kann es nicht schaden, an dem Programm teilzunehmen. Vor allem, weil ihr ein Originalteil für den Preis eines Drittanbieter-Produktes erhaltet. In der Ankündigung für das Programm heißt es: „Customer safety is a top priority at Apple. That’s why all of our products — including USB power adapters for iPhone, iPad, and iPod — undergo rigorous testing for safety and reliability and are designed to meet government safety standards around the world.“

Apple nimmt die Sicherheit seiner Kunden ernst. Generell ist von der Nutzung von Drittanbieter-Zubehör abzuraten, außer es wurde von Apple zertifiziert. Zumal jeder, der mehrere hundert Euro für ein iOS-Gerät übrig hat die paar Euro für das Ladegerät auch noch haben sollte, falls er mal ein neues benötigt.

(via Cult of Mac)

Apple bietet Austauschprogramm für Drittanbieter-Ladegeräte
3.91 (78.18%) 22 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


3 Kommentare

  1. tolle aktion;)….Auch hier in Deutschland ??

    Ich selber habe eines dieser Dinger gehabt. Wollte mal sehen, selber. Da war alles original von Apple drauf inkl. copyright vermerkt. Wie soll das ein normal sterblicher unterscheiden?

  2. iOS 7 Beta 5 ist draußen =)
    Keine erneute Aktivierung oder Anmeldung nötig. Also können es auch alle nicht Entwickler Laden.

  3. Klasse Idee von Apple!