Home » Sonstiges » Neuer Nokia Lumia 1020 Werbeclip lässt den iPhone und iPad Bildsensor alt aussehen

Neuer Nokia Lumia 1020 Werbeclip lässt den iPhone und iPad Bildsensor alt aussehen

Mircrosoft und auch Nokia scheinen weiterhin sehr gefallen daran zu finden in den einschlägigen Werbespots stets das Apple iPhone beziehungsweise das Apple iPad auf die Schippe zu nehmen. Teilweise unfaire Vergleiche werden durchgeführt um die eigenen Geräte stets in der Vordergrund rücken zu lassen. In einem aktuellen Nokia Lumia 1020 Werbeclip, führt Nokia das Apple iPhone erneut vor. Dieses Mal ist der Bildsensor an der Reihe.

Nokia zeigt in dem aktuellen Werbeclip zum neuen Lumia 1020 Topsmartphone erneut Besitzer vom Apple iPhone und iPad, die am Ende nahezu in einen Foto-Wahn verfallen und sich darum rangeln das beste Bild von ihren Schützlingen schießen zu können. Während die iPhone und iPad Nutzer ihren Kindern, bei einer Theater-Aufführung, immer näher kommen müssen um scharfe und detaillierte Bilder zu knipsen, nahm ein Elternpaar welches ein Nokia Lumia 1020 sein eigen nennt, in der hintersten Reihe Platz. Dank der neuen 41 MP Kamera des Nokia 1020 sind auch Fotos aus weiterer Entfernung möglich, ohne dass diese verschwommen sind oder der Nutzer auf Details verzichten muss. „Don´t fight. Switch“ ist die Message in dem neusten Nokia Werbeclip.

Neuer Nokia Lumia 1020 Werbeclip lässt den iPhone und iPad Bildsensor alt aussehen
4 (80%) 22 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


18 Kommentare

  1. Lustig! Gute Werbung.

  2. Okay die Kamera ist top, aber was ist mit dem Rest? Sei hier jedem selbst überlassen wie er darüber denkt. Finde den Vergleich jedoch genauso lächerlich wie der zwischen ipad und surface. Es wird hervorgehoben dass man ja so toll die Office-Suite verwenden kann… Ernsthaft? Ich meine, es mag ja den einen oder anderen geben, aber ein Tablet dient hauptsächlich dem Zweck Inhalte zu konsumieren und weniger um Inhalte zu erstellen. Wenn man eine Präsentation auf dem Weg zu Arbeit noch um 1 – 2 Folien ergänzen kann oder eine Excel-Tabelle bearbeiten kann, ist das nicht verkehrt. Aber sowas komplett an einem Tablet zu erstellen halte ich für irrsinnig. Vorallem wenn die Hardware mit Exceltabellen schon ins ruckeln kommt (surface rt).

  3. Ich finde die werbung ziemlich cool

  4. Burn, es geht hier um Nokia und iPhone, nicht um iPad und Surface. Im Übrigen ist das Nokia ein klasse Handy, Apple kann sich da ein Stück abschneiden. Die Werbung ist toll gemacht und trifft den Nahel auf den Kopf. Scheiß auf den Fingerabdruckscanner.

  5. Ziemlich armseelig. Obendrein eher eine gute Werbung für das iPhone wird das iPhone mit so einer vergleichenden Werbung ja gerade zur Benchmark bzw. zum Leader stilisiert. Das scheint die Nokia ( und MS)Marketingabteilung nicht zu begreifen.. Ansonsten hat das Lumia die bessere Cam, keine Frage. Dafür halt genug andere Defizite. Apple hat es ja auch nicht nötig ständig Clips zu veröffentlichen wo z.B. die Grösse des App Store mit WIndows Phone verglichen wird. Werbung .

    Aber Nokia scheinen echt die Ideen auszugehen wenn sogar das iPhone in seren Werbung eine Hauptrolle bekommt..

  6. Nur weil hier öfter berichtet wird, dass ein Apple-Gerät in einer Werbung mit einem Gerät einer anderen Marke verglichen wird, ist das lange noch nicht armselig. In den USA ist vergleichende Werbung eben normal, fast Standard, und hat eine ganz andere Tradition als bei uns, wo dies ja sehr eingeschränkt noch nicht so sehr lange zulässig ist.
    Erstmal informieren.

  7. @Jan,

    mir ist völlig bewusst das es in den USA vergleichende Werbung gibt. Bleibt trotzdem armseelig weil das für Nokia eher nach hinten losgeht. In dem Spot sind ja mehr Apple Produkte zu sehen als Nokiaprodukte. Zumal man mit dieser Werbung kaum Applekunden zu Nokia zieht da die Appleuser in diesem Spot quasi mit durch den Kakao gezogen werden. Aus Marketingtechnischer Sicht ziemlicher Blödsinn, das freut ohnehin nur Nokiajünger. Aber diese muss man ja nicht mehr gewinnen.

    Man sieht an solchen Spot(t) deutlich das Apple Marketing Lichtjahre vorraus ist

  8. Unser Erfolg (apple’s erfolg) geht denen schön tief rein. Erfolg macht sexy, davon haben die keine ahnung, vom erfolg als auch was sexy ist.

  9. @iTarek

    Wobei Nokias Kameratechnik wirklich erste Sahne ist. Nur das Betriebsystem ist Murks und das Marketing unterirdisch.

  10. Ich find es witzig wie viele iphones haben sie kaufen müssen für den Spot und nur einer hat ein Nokia
    Und wenn ich ein „handy“ mit 41 Mpixl produzier is es klar das es besser als das iPhone is weil des alles kann und nicht nur Kamera ist !
    P.s. JAN wir reden hier über NOKIA und IPHONE und nicht über Fingerabdruckscanner
    Tut leid das war jetzt aufgelegt ;-)
    Cu

  11. die schon wieder….

  12. hahahaha genial der clip,
    nur einige hier wie XL___ verstehen es warscheinlich nicht worum es geht oder besser, was die Botschaft bedeuten soll. Vieleicht sollte MS+Nokia in ihrem nächstem clip auch die intelligenz der jeweiligen Smartphon-Benutzer unter die Lupe nehmen. XD in diesem sinne Have a nice Weekend :)

  13. Den Spot finde ich witzig. Aber warum haben in diesem Spot alle ein iPhone oder ein iPad ? ;-)
    Zurecht fragt Burn…was ist mit dem Rest ? Das runde schwarze hässliche überdimensionierte Kamerateil auf der Rückseite, na ja. Aber es ist mehr eine Kamera als ein Smartphone oder doch ein Smartphone mit einer Kamera, die letztendlich nicht an eine gute Spiegelreflex heranreicht.

  14. Zitat HAns :

    hahahaha genial der clip,
    nur einige hier wie XL___ verstehen es warscheinlich nicht worum es geht oder besser, was die Botschaft bedeuten soll. Vieleicht sollte MS+Nokia in ihrem nächstem clip auch die intelligenz der jeweiligen Smartphon-Benutzer unter die Lupe nehmen. XD in diesem sinne Have a nice Weekend :)

    Hans, bitte, erkläre uns die tiefere Botschaft…wir sind hier nach deiner Meinung die letzten Intelligenz-Heuler.

  15. wer’s braucht

  16. Ich fand die Werbung lustig und nur zur Beruhigung, es waren auch etliche Samsung´s dabei. Und irgendwie kann ich mir nicht vorstellen das Apple sich das gefallen lässt wenn die nicht irgend einen Knaller in der Hinterhand haben :)

  17. ich hab eine vernünftige digitale spiegelreflexcamera(ohne internetzugang) zum fotografieren, alles was ich mit dem handy an bilder schiesse ist for fun…so gross ist der unterschied zwischen den einzelnen handys nicht als das ich da jetzt wirklich meine nächste kaufentscheidung von abhängig mache…akkulaufzeit, sprachqualität, empfang und ein gutes (i)os mit sinnvollen apps, das ist mir deutlich wichtiger!

  18. Ende ist Super hahaha