Home » Sonstiges » Google Glass: Analyst erwartet Verkaufspreis in Höhe von 349 US-Dollar im Jahr 2017

Google Glass: Analyst erwartet Verkaufspreis in Höhe von 349 US-Dollar im Jahr 2017

Die Datenbrille Google Glass gilt aktuell als ein revolutionäres Stück Technik, das laut dem Internetkonzern die Zukunft der IT-Technologie darstellen könnte. Doch derzeit stellt der spekulierte Preis zum Marktstart eine Hürde für interessierte Otto-normal-Verbraucher dar.  Entwickler zahlen nämlich 1.500 US-Dollar. Zum offiziellen Produktstart wird dieser Preis mit Sicherheit sinken, wobei keine großen Sprünge zu erwarten sind. Der Analyst Robert S. Peck äußerte nun seine Prognose zu Google Glass und dem spekulierten Preis der Zukunft. Peck geht davon aus, dass Google künftige Modelle für nur 349 US-Dollar verkaufen wird.

Google Glass

Durch Google Glass soll der Internetkonzern auch einen nicht zu vernachlässigten Teil vom Gesamtumsatz generieren. Im Jahr 2017 rechnet der Analyst beispielsweise mit 86,4 Milliarden US-Dollar, was gut 4 Prozent ausmachen würde. Dabei soll Google auch nicht nur von den Erlösen aus dem Verkauf der Datenbrillen profitieren, sondern auch von den deutlich erhöhten Suchanfragen in der eigenen Suchmaschine. Laut Peck sollen Nutzer von Google Glass diese nämlich doppelt so häufig vollziehen wie mit Smartphones oder Tablet-Comptuern. Dies bedeutet zudem, dass Google besser in der Lage sein wird, mehr Daten zur Generierung von Nutzerprofilen zu erhalten.

Analyst rechnet mit Durchbruch in gut vier Jahren

Zum offiziellen Produktstart von Google Glass soll der Internetkonzern zunächst nicht allzu hohe Summen der Datenbrille an den Mann bringen können. Peck prognostiziert erst im Jahr 2017 deutlich erhöhte Absatzwerte, die jedoch noch immer nicht dreistellig sein werden.

Tragbare Technik ist auch für Apple von Interesse

Dass Apple aktuell an einer Datenbrille arbeitet, kann laut einem Statement von CEO Tim Cook nahezu ausgeschlossen werden. So bestätigte Tim Cook zuletzt, dass tragbare Technologien äußerst interessant sein würden. Dennoch spricht der Nachfolger von Steve Jobs von einem sehr hohen Risiko. Apple sieht vielmehr eine tragbare Armbanduhr als bessere Lösung. (via)

Was haltet Ihr von der Datenbrille Google Glass? Ein nettes Gimmick oder Spielzeug für Nerds? Schreibt uns doch einen Kommentar!

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


24 Kommentare

  1. Tim Cook sagte selbst mal, dass er eine Brille nutzt um zusehen, nicht um Bilder/Videos aufzunehmen…
    Er stelltsich eher eine Technik-Uhr vor als eine Technik-Brille

  2. Nettes Teil aber selbst für 349 $ noch zu teuer.

  3. @Daniel:
    es sind in 2017 gesamt Umsatz 86,4 Milliarden Dollar und 3,27 Milliarden (3,7 % des Gesamt Umsatzes) sollen dann auf Glasses bei einer Installierten Basis von 65.000 Glasses sein.

    P.S.: Wohl gemerkt 2017> in 4 Jahren-> ist das erfolgreich sich das Hirn mit Werbung voll dröhnen zu lassen und damit dann 3,27 Milliarden Dollar für Google zu produzieren.
    Wie ich meine NEIN, egal zu welchem Preis.
    Android 4.4 KitKat ist der erste Release der Google echtes Geld bringen soll, viel Spass mit euren 600 Euro Flaggschiffen mit Android drauf und dem andauernden Werbe-Einblendungen.. ;))).. Irgendwo hört es eben auch auf Fanboy einer Marke zu sein… nämlich genau an diesem Punkt!

  4. omg, nur weil sie ne frau is, wenn es denn n realer acc is, schreibste sie soll zuruek in die kueche?!

    kannste net selbst dein essen machen oder was?
    wie erbärmlich is das denn…

  5. Was ich nie verstehen werde, ist der Umstand, dass sich überzeugte Samsung/Android Fans mit dem einzigen Zweck auf einer Apple News-Seite herumtreiben, um andere Leute anzupöbeln. Derartig feindselige Kommentare machen weder Samsung/Andriod interessanter, noch geben sie einem das Gefühl, dass Samsung/Android Nutzer schlaue Leute sind.

  6. Zitat cr3wp :

    Zitat Lukas :

    omg, nur weil sie ne frau is, wenn es denn n realer acc is, schreibste sie soll zuruek in die kueche?!

    kannste net selbst dein essen machen oder was?
    wie erbärmlich is das denn…

    Ja wow was soll ich denn sonst schreiben, wenn sie hier meint auf schlau machen zu müssen aber offensichtlich keine Ahnung hat??

    ich lach hier eben schallend….. den CREEPY ist leider nicht der englischen Sprache mächtig…. den dann würde er den ORIGINAL Artikel lesen können, den ich wieder gegeben habe:
    http://allthingsd.com/20130904/google-glass-could-be-3-billion-a-year-business-says-analyst/

    P.S.: Schade das der Chauvinismus herhalten muss wenn ein pubertärer Androiden Fanboy keine Argumente mehr hat …

  7. P.S.: Was mir Nestle und Google „pressemeldungstechnisch“ sagen ist das eine… Das aber zeitgleich: Marketing WELTWEIT geschaltet wurde ist nicht nur sehr komisch sondern eindeutig… Klar haben die dafür gezahlt und ganz neben bei kenne ich in der Frankfurter Zentrale ein paar der netten Herren in Ihren schwarzen Sackos die bei einem sehr angenehmen Essen mir das eine oder andere erzählten zu diesem Thema… den im Gegensatz zu dem vorlauten pupertären Chauvinisten habe ich ein Netzwerk, und das ziehe ich wenn ich etwas wissen will… Bei diesem Herrn.. sorry bei diesem Jungen.. ist es leider nur die Bildzeitung oder das „netzwerk“ was vor seiner Tür hängt, weil er keine Frau hat die die eingestaubten Spinnweben wegwischt …
    und ja ich bin Apple fan .. auf einer Apple Seite.. die Apple Produkte nutzt und darauf entwickelt und YES .. ich find das total toll! Also bleib mal etwas Cheesy! … ;) .. wie wir hier eben uns so sagen ;)

  8. Zitat Harald :

    Was ich nie verstehen werde, ist der Umstand, dass sich überzeugte Samsung/Android Fans mit dem einzigen Zweck auf einer Apple News-Seite herumtreiben, um andere Leute anzupöbeln. Derartig feindselige Kommentare machen weder Samsung/Andriod interessanter, noch geben sie einem das Gefühl, dass Samsung/Android Nutzer schlaue Leute sind.

    Dazu wird bald was kommen.. die ultimative Erklärung ;))

  9. Was soll eigentlich Cr3wp heißen? Klingt genauso peinlich (vor)pubertär wie p0wn und so ein Rotz…

  10. Zitat Icke :

    Was soll eigentlich Cr3wp heißen? Klingt genauso peinlich (vor)pubertär wie p0wn und so ein Rotz…

    Das letzte Wort greife ich mal auf und reiche dem Kindchen da oben mal ein Taschentuch ;))))))))

  11. Wenn Dir das doch arg so weh tut, dann beweg doch deinen astra körper in eine „more shiny“ Welt…. Den ich habe noch keinen echten Kommentar von Dir gelesen, der es wert war ins Englische zu übersetzen.. und nochmal zum genau lesen: ich kann deutsch erst seit 2 Jahren… und leider lasse ich mich über deinen Namen nicht aus, weil der ist auch für dich als person programm…. wo wir mal wieder beim Thema wären… Du hast nichts wirklich konstruktives beizutragen… Überrasch mich mal … na?

  12. weil du nie Argumente hast ;).. und nur am rum schnäuben bist ;) Ja geh du mal ins Bett, ist ja auch Zeit für Dich ;)).. bei mir ist es eben Mittag ;))

  13. cr3wp is peinlich.

  14. Cr3wp: ich nehme an, Du meinst Crap, aber seit wann steht „3w“ für „a“? ;)

  15. @Icke frag ich mich auch, weil laut LEET ist eine „3“ ein „e“, also cr3wp – crewp – welches kein sinn erginnt

  16. Zitat Martina :

    weil du nie Argumente hast ;).. und nur am rum schnäuben bist ;) Ja geh du mal ins Bett, ist ja auch Zeit für Dich ;)).. bei mir ist es eben Mittag ;))

    Martina, von crp3 Dingsbums habe ich bisher auch keinen inhaltlichen Kommentar gelesen. Es ist halt ein provozierendes Geschmarre und dummes Gelabbere. Wie ja zu lesen ist, sind seine Argumente eine Frau in die Küche zu schicken. Proletarier sterben einfach nicht aus.

  17. Lieber Junge,
    ich werde mit nichten auf einen Jungen hören der mein Sohn sein könnte. Der aber zum ersten mal wohl ernsthaft seine Tastatur belastet hat, deren tasten über WASY gehen ;) und einen TEXT geschrieben hat. Sondern eher sage ich Bravo. Du hast den Mut gehabt mit 16 Jahren eine Meinung zu vertreten, aber bitte lass dir gesagt sein, da du das nicht verfolgt hast, auf diesen Geräten entwickle und ich ein Netzwerk habe in meinem Alter. Es gibt darüber hinaus sehr sehr viele ordentliche 16 Jährige neben dir, du bist nichts besonderes. Da aber nun klar ist das deine pubertären Aggression’s Gedanken durch aus einmal in eine tolle Richtung gehen, habe ich mein Ziel erreicht:
    Du hast zum ersten mal einen BLOG geschrieben. YIPPPIII !!!!
    Darf ich jetzt wieder in die Küche, die im übrigens meinem kleinen Studio gleicht, den dort koche ich in Xcode, COCA und C ein kleines Süppchen.
    P.S.: Stell Dir in deinem Alter mal vor das es menschen gibt die echt ein Netzwerk haben, und wenn du 30 bist, denk einmal an deine Zeilen und in der Hoffnung das Du dich nicht schämst sage ich nunmehr Welcome in der Gemeinde.. denich habe nun 20 Jahre IT hinter mir… du fängst erst an . Go for it ;)

  18. P.S.. das heißst nicht das ich 20 bin .. hihihihihih schön wärs ;))

  19. Wenns Google entwickelt und erfindet ist es schlecht, aber sobald es von Apple ist ist es wieder die Inovation… Leute echt ey….

  20. Liebe Freunde. Bitte die Netiquette beachten.

  21. OMG sie hat ein netzwerk :D lächerlich :D

  22. Ähnlich wie mit dem Release-Termin von Google Glass, auf jeder Seite steht wieder was anderes. z.B. Hier (http://googleglass-forum.de/thread-98.html) steht, dass die Brille 300 Tacken kosten soll.

    Ich hoffe Google gibt bald mal seinen Senf dazu;)

  23. Liebster Junge,
    ich kenne vielleicht die Geräte besser als dir lieb ist. Denn ich habe sie nicht nur in der Hand sondern ich entwickle dafür. Deswegen erlaube ich mir eine eigene Meinung und stehe ich zu einer Produktmarke, ich erlaube mir, wie schlimm, zu sagen das ich Apple mag und deswegen schreibe ich auch Pro.
    @Peter, tja dann warst einfach ab.. irgendwann kommt das was ich sagte ins Licht und dann guckst du in den Spiegel und sagst dir mit angebissener Lippe: „Verdammt..die Martina“ grins ;))) ich sehe das alles einfach etwas fraulicher, auch wenn es euch heranwachsenden Herren (ich lasse mal das bei wort „mensch“ weg um es nicht in das falsche LIcht zu rücken) nicht passt:
    Ich bin ein Apple Fan
    Habe mehr als nur ein Argument gegen Glasses, und bei einer anvisierten Stückzahl von 65.000 in 4 Jahren ist es nicht übertrieben dies als nicht gerade toll zu bezeichnen, was einzig und allein einem Stück Preis von 1.500 Dollar geschuldet ist…
    Denken kann ich und netzwerken bedeutet zu kommunizieren .. und last but not least
    Ihr könntet euch leider so ein Glass nicht kaufen, eben weil ihr derzeit noch auf die XBOX One spart …
    Ich hingegen arbeite hart dafür und weis was ich mag und habe genug rückrad dies auch LAUT zu sagen ;)
    Selbst wenn es nur ein schnipp wäre, ich kaufe defacto weder eine hässliche Uhr, noch ein unnütze Brille…
    Ja ich sterbe lieber in Schönheit ;))) Gelle ;))
    P.S.: Bashen kann jeder… Junge…argumentieren leider wenige ;))

  24. Zitat Terminator :

    Ähnlich wie mit dem Release-Termin von Google Glass, auf jeder Seite steht wieder was anderes. z.B. Hier (http://googleglass-forum.de/thread-98.html) steht, dass die Brille 300 Tacken kosten soll.
    Ich hoffe Google gibt bald mal seinen Senf dazu;)

    So schnell wird ein kleines Wort überlesen:

    By 2017, Google Glass should have an installed base of 64,500, and new units should sell for $349, estimated Robert S. Peck of SunTrust Robinson Humphrey, in a research note.

    By 2017 -> also erst in 4 Jahren wird es soviel kosten …..