Home » Sonstiges » Siri ist kein Fan von Google Glass

Siri ist kein Fan von Google Glass

Aus der Rubrik „Unterhaltsames“ gibt es heute einen kleinen Schenkelklopfer, der gänzlich auf das Konto von Apples Sprachassistentin Siri geht. Während Apple wohl insgeheim eifrig an einer modernen Smartwatch bastelt, hat Google zunächst einen anderen Weg gewählt und konzentrierte sich während eines extra Projekts um die Entwicklung einer intelligenten Datenbrille. Google Glass wird derzeit bereits fleißig von interessierten Entwicklern getestet. Google selbst hat eine extra Seite im Web angelegt, welche die neue Datenbrille näher beschreibt.

Die Datenbrille wird seit einiger Zeit bereits in vielen Diskussionen, vor allem wenn es um Datenschutz geht, thematisiert. Auch Apples Siri hat eine klare Meinung zu Google Glass. Mit dem Kommando „Okay Glass” erhält man mit iOS 6 die eine oder andere frei auslegbare Antwort wie :“Ich glaube, dass das Glas halb leer ist“. So weit so gut. Unter iOS 7 wird die ganze Sache dann aber schon ernster. Welche Sprüche Siri hier auf Lager hat erfahrt ihr nun.

“Stop trying to strap me to your forehead. It won’t work.”
“I think that Glass is half empty.”
“I’m not Glass. And I’m just fine with that.”
“Glass? I think you’ve got the wrong assistant.”
“Very funny, (name). I mean, not funny ‘ha-ha,’ but funny.”
“Just so you know, I don’t do anything when you blink at me.”

via

Siri ist kein Fan von Google Glass
3.79 (75.79%) 19 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


3 Kommentare

  1. Aber Apple macht es auf einer sehr gute Art und Weise. Für mich sind das Siris easter eggs.

  2. ja sind si

  3. Zitat cr3wp :

    Zitat Ichbleibich :

    Aber Apple macht es auf einer sehr gute Art und Weise. Für mich sind das Siris easter eggs.

    Und die Nokia Werbungen sind also schlecht??

    yep, total ;)