Home » Apple » Apple Aktie schnellt nach Bekanntgabe der iPhone 5s Verkaufszahlen nach oben

Apple Aktie schnellt nach Bekanntgabe der iPhone 5s Verkaufszahlen nach oben

Apple hat jüngst die ersten Verkaufszahlen vom iPhone 5s und iPhone 5c in einer Pressemitteilung bekannt gegeben. Zur Überraschung einiger Kritiker konnte der iPhone Fertiger auch nach dem diesem ersten Verkaufswochenende wieder einen Rekord erzielen. Neun Millionen verkaufte iPhone 5s und iPhone 5c Geräte sprechen dabei eine deutliche Sprache. Zudem ist iOS 7 auf merh asl 200 Millionen iDevices installiert. Diese Erfolge gehen natürlich nicht spurlos an der Börse vorbei. Die Apple Aktie konnte etwas mehr als fünf Prozent zulegen. 

Apple Aktie

Apple Aktie

Die hohe Nachfrage nach den neuen Apple iPhones scheint auch die Börse entsprechend zu beflügeln. Die Apple Aktie klettert aktuell auf eine Stand von etwas mehr als 490 US Dollar. Bisher wollen mehr Menschen ein iPhone 5s kaufen, als Apple produzieren kann. In der nächsten Zeit dürfe sich das Angebot allerdings „normalisieren“. Als Lieferzeitpunkt gibt Apple für das iPhone 5s bislang Oktober im online Store an. Das iPhone 5c ist hingegen innerhalb von 24 Stunden lieferbar. Der positive Trend bei den Apple Wertpapieren dürfte also noch eine Weile anhalten. Der nächste „Push“ könnte nach der Veröffentlichung der aktuellen Quartalszahlen, im Monat Oktober, erfolgen.

Apple Aktie schnellt nach Bekanntgabe der iPhone 5s Verkaufszahlen nach oben
4.67 (93.33%) 3 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


23 Kommentare

  1. Und!? Wo sind jetzt die nervigen hater!!?? Häh!?
    Es ist Aufeinmal so still!!!
    Hahaha!!!!

  2. vielleicht ist es etwas übertrieben und zu teuer für ein überarbeitet smartphone soviel zu verlangen aber das muss jeder persönlich für sich entscheiden ob er bereit ist diesen preis zu zahlen!ich für meinen teil zahle gerne diesen preis und weis das ich ein verbessertes 5er in den händen halte und die einzigen kritkpunkte die ich noch beim 5er hatte sind beim neuen beseitig und somit für mich ein perfektes produkt!ich freu mich aufs 5s in diesem sinne.. just my 2 cent

  3. Zitat ispeedy :

    Und!? Wo sind jetzt die nervigen hater!!?? Häh!?
    Es ist Aufeinmal so still!!!
    Hahaha!!!!

    Pssst, halt einfach deine kodderige Klappe dann kommt auch keiner.

    Man man, so was doofes und blödes wie dich habe ich selten gesehen.

  4. Manni: die kommen doch so oder so wieder…
    Aber gönn mir doch auch mal meinen Spaß… ;-)

  5. Bin kein Hater, aber eines würde mich interessieren… 9 Mio Geräte wo? Also in welchem Land? In wieviel Ländern war denn Verkaufsstart?
    In wieviel Ländern war gleichzeitiger Verkaufsstart des iPhone 5? Des 4s, des 4, des 3gs usw…
    Ich weiß es wirklich nicht und will auch nix unterstellen, könnte mir aber vorstellen, dass man die Verkaufszahlen jedes Jahr höher treiben kann, indem man einfach den Produktlaunch in mehreren Ländern macht als im Vorjahr!?

    Kann mir jemand die Frage beantworten?

  6. Zitat ispeedy :

    Manni: die kommen doch so oder so wieder…
    Aber gönn mir doch auch mal meinen Spaß… ;-)

    Nee du, irgendwann muss auch dieser Spaß vorbei sein. Warum den immer Wasser auf den Mühlen kippen. :D

    Selbst ich hätte nicht damit gerechnet das Apple sein Kurs um 5% Punkte steigern konnte, denn meiner Meinung nach waren der 5s und 5c ein absoluter Flop. iOS7 mit seiner Updateflut wie bei Windows trägt auch nicht gerade dazu bei mich milde zu stimmen :D !!

  7. Habe mir meine Antwort gerade selbst beantwortet…

    GLAUBE KEINER STATISTIK, DIE DU NICHT SELBST GEFÄLSCHT HAST!

    iPhone 4s: 7 Länder
    iPhone 5: 9 Länder
    iPhone 5s/5c: 11 Länder

    So kann man natürlich jedes Jahr Rekorde feiern :D

    Beispiel:
    Verkaufsstart iPhone 4s: USA, Australien, Kanada, Frankreich, Japan, England

    Verkaufsstart iPhone 5s/5c: USA, Australien, Kanada, Frankreich, Japan, England, China, Deutschland, Hong Kong, Puerto Rico, Singapur

  8. Zitat ProBiker :

    Habe mir meine Antwort gerade selbst beantwortet…

    GLAUBE KEINER STATISTIK, DIE DU NICHT SELBST GEFÄLSCHT HAST!

    iPhone 4s: 7 Länder
    iPhone 5: 9 Länder
    iPhone 5s/5c: 11 Länder

    So kann man natürlich jedes Jahr Rekorde feiern :D

    Beispiel:
    Verkaufsstart iPhone 4s: USA, Australien, Kanada, Frankreich, Japan, England

    Verkaufsstart iPhone 5s/5c: USA, Australien, Kanada, Frankreich, Japan, England, China, Deutschland, Hong Kong, Puerto Rico, Singapur

    Und wie sehen die Zahlen im einzelnen aus, habe gehört das im Land der Verbrecher das 5s gut verkauft wurde. Weiß der Henker warum. :D

  9. Es macht aber schon einen Unterschied ob 5 Mio Geräte oder fast das doppelte verkauft wurde, obwohl nur 2 Länder hinzugekommen. Daher versteh ich den Kursverlauf auch nicht so ganz. Bis dato sind die Aktien immer nach der Keynote immer ziemlich gestiegen, bis au diese jahr. erst ein verlust vom über 10% und jetzt steigen sie ein bisschen hoch. ich hätt mir mehr geünscht. Trotz all dem muss ich sagen, dass ich mittlerweile mit den Aktien, die ich vor kurzem gekauft habe, mittlerweile 3000 Euro Gewinn gemacht hab, reicht also fast schon für ein retina MacBook Pro

  10. @Manni: Keine Ahnung… ich will auch nicht sagen, dass sich das iPhone schlechter verkauft als zuvor, sondern nur darauf hinweisen, dass die Betrachtung etwas einseitig ist.

    @Zocker: NUR 2 Länder? Ich glaube da kommt es wohl auf das Land an, oder? Wenn ich zB China hinzunehme, werden die Verkaufszahlen DEUTLICH höher sein. Es handelt sich ja bei den hier aufgelisteten Ländern nicht um kleine Märkte. ;)

  11. Zitat Zocker :

    Es macht aber schon einen Unterschied ob 5 Mio Geräte oder fast das doppelte verkauft wurde, obwohl nur 2 Länder hinzugekommen. Daher versteh ich den Kursverlauf auch nicht so ganz. Bis dato sind die Aktien immer nach der Keynote immer ziemlich gestiegen, bis au diese jahr. erst ein verlust vom über 10% und jetzt steigen sie ein bisschen hoch. ich hätt mir mehr geünscht. Trotz all dem muss ich sagen, dass ich mittlerweile mit den Aktien, die ich vor kurzem gekauft habe, mittlerweile 3000 Euro Gewinn gemacht hab, reicht also fast schon für ein retina MacBook Pro

    du olle Labertasche, was willst du denn hier erzählem :( :)

  12. du olle Labertasche, was willst du denn hier erzählen :( :)

  13. @Manni: Das ich endlich richtig gelegen bin, sonst waren meine letzten Aktien Aktion eher ein Desaster. Ich denke das der nächste Schub nach oben, am 15.10 oder kurz danach erfolgen wird. Es gibt sicherlich viel die sich ein iPad Mini retina wünschen.

  14. @probiker: ich denke die Verkaufszahlen in China sind nicht besonders gut. Zum ersten das überteuerte 5c, dass sich kaum in Chinese leisten kann, zum anderen durch die Probleme mit dem chinesischen Mobilfunkanbieter, die Apple aktuell noch hat. Das Thema China ist für Apple gegessen.

  15. Apple ist die FDP unter den Smartphone Herstellern, noch stimmen die Zahlen. Sie sind sogar sensationell! Aber in Q4 werden wir den Boden sehen.

  16. rügenwalder teewurst

    @cdaspace4: damit könntest du Recht haben, aber bis Q4 werden die schon Gerüchte über das ip6 launchen und das wird bestimmt ein knaller, großes Display, NFC, und the best big thing

  17. Bei Apple geht es nicht nur iphones, von daher denk ich das die Aktie nicht mehr in diesem Jahr ein tief wie vor einer Woche erreichen wird. Der Bedarf ist soweit ich gehört hab noch nicht abgedeckt. Im Oktober werden neue Produkte vorgestellt, ich denke in diesem Jahr haben wir nichts mehr zu befürchten. Um weiter zu wachsen, muss Apple was komplett neues rausbringen. Wer längerfristig in Apple investieren will, sollte diesen Artikel mal lesen.

    http://www.wsj.de/article/SB10001424052702304213904579094620460095430.html?mod=Sueddeutsche

  18. Was Ihr euch alle um die Aktie schert ist echt kaum zu glauben.
    Egal was geschrieben wird, es gibt einfach kein Produkt der WELT (!) für die heute noch ein Mensch in einer hunderte Meter lange Schlange stehen will und dann auch noch eins kauft. Egal ob es zuerst in den APPLE Stores verkauft werden wurde oder nicht… Ihr macht euch zuviele Sorgen um nichts….
    @Zocker .. vor kurzen unterstellen wir mal den 11.August 2013 Kurs 454 Dollar. um 3000 Euro gewinn zu machen hättest du also mindestens 100 Aktien Kaufen müssen.. entspricht ergo 45.400 Dollar….. ach geh weiter… was ein schmarrn… dumm gebabbel…

  19. p.s.: Öffnet mal die Aktien App….
    Dann dreht das Handy beim Apple Kurs in die HORIZONTALE und nun streicht mal mit ZWEI Fingern einer links und einer rechts gleichzeitig auf den Kurs.. zugleichso seht ihr exakt wieviele GEWINN oder Verlust eine Aktien in dem so von euch markierten RANGE hat … so siehst du auch das wir derzeit aud dem KURS Niveau vom 8.2.2012 stehen…. wer nun 3000 Gewinn gemacht haben will muss exact am 27–6-2013 gekauft haben … schon klar ;)

  20. Zitat Martina :

    Was Ihr euch alle um die Aktie schert ist echt kaum zu glauben.
    Egal was geschrieben wird, es gibt einfach kein Produkt der WELT (!) für die heute noch ein Mensch in einer hunderte Meter lange Schlange stehen will und dann auch noch eins kauft. Egal ob es zuerst in den APPLE Stores verkauft werden wurde oder nicht… Ihr macht euch zuviele Sorgen um nichts….
    @Zocker .. vor kurzen unterstellen wir mal den 11.August 2013 Kurs 454 Dollar. um 3000 Euro gewinn zu machen hättest du also mindestens 100 Aktien Kaufen müssen.. entspricht ergo 45.400 Dollar….. ach geh weiter… was ein schmarrn… dumm gebabbel…

    Danke Martina, hab dich lieb :D so ein Dummschwätzer nicht auszuhalten so etwas ;)

  21. Also nach Süddeutsche sind die Applezahlen geschönt und nicht direkt vergleichbar zum iphone 5.

    unabhängig davon stimmen die 9 Mio, aber die Steigerung sollte extrem vorsichtig gewertet werden

  22. Der Vergleich mit der Fdp war klasse.

  23. Was ist so besonderes dran 100 Apple Aktien zu haben?