Home » iPhone & iPod » iPhone 6: Konzept zeigt 4,4 Zoll-Display und abgerundete Ecken

iPhone 6: Konzept zeigt 4,4 Zoll-Display und abgerundete Ecken

Als Fans der Smartphone-Reihe von Apple machen auch wir uns des Öfteren konkrete Gedanken über die kommenden iPhones und deren neue Features und ein mögliches verändertes Aussehen. Diese Frage beschäftigt zudem einige Leser, sodass wir uns stets freuen, wenn wir über ein neues Konzept berichten können. Aller Voraussicht nach setzt Apple die populäre Smartphone-Reihe mit dem iPhone 6 fort. Der bekannte Designer Arthur Reis veröffentlichte nun seine Vorstellung von diesem Modell.

iPhone 6

Im nachfolgenden Video könnt Ihr das iPhone 6 mit einem größeren Display sehen, wobei Reis auf die Diagonale von 4,4 Zoll setzt. Zudem fallen die abgerundeten Ecken sehr gut auf. Neben dem Home Button und Touch ID wurde auch die Kamera verändert. Die Linse befindet sich zentriert im Konzept und soll Bilder mit maximal 12 Megapixeln aufzeichnen können. Das Chassis wirkt zudem dünner und leichter. Zu guter Letzt setzt Reis sein iPhone 6-Design auch beim iPad Air und iPad mini um.

Eure Einschätzung?

Was meint Ihr zum Konzept des Designers Artur Reis. Könnt Ihr euch ein solches iPhone 6 vorstellen und würdet Ihr euch ein solches Smartphone zulegen? Schreibt uns doch einen Kommentar mit euren Eindrücken zum Konzept!

iPhone 6: Konzept zeigt 4,4 Zoll-Display und abgerundete Ecken
4.15 (83%) 20 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


11 Kommentare

  1. apple ist meiner Meinung nach zu durchschaubar geworden. die forma sollte mal etwas völlig neues entwickeln! etwas das sie wieder von der Konkurrenz abheben lässt! mit der zeit sind nämlich (bezogen auf die handys) alle Geräte gleich und es gibt kaum was besonderes mehr….

  2. Ich bin es leid hier Videos von ungelegte Eiern zu sehn die erst in einem Jahr reif sind.

  3. Sieht ja schick aus aber ….. Wenn zb ein solches iPhone rauskommen würde, würden die Verkaufszahlen in den Boden rasseln ….. Weil…. Ganz einfach …. Man beim iPhone 6 eine Revolution erwartet… Punkto Display etc …. Das muss einfach ein Hammer werden … So hätte das iPhone 5s aussehen sollen !!!!

  4. Ob jetzt alle Geräte vom iPad Air, iPad mini, ipod, iPhone 5c und jetzt noch das iPhone 6 das gleiche Grunddesign haben müssen, mag ich bezweifeln. Eine gewisse Designvielfalt ist durchaus erwünscht.

  5. Das Ding erinnert mich sehr am den iPod touch. Es wäre jetzt nicht mein Fall

  6. Apple braucht weder ein Mega-Ipad mit 12 Zoll – noch ein Iphone das größer ist als das bisherige. Egal wie die Dinger dann heißen.
    Sie bräuchten einfach mal wieder echte Visionen, die unter TC arg gelitten haben. Sie wären nicht schlecht beraten dem Rat der IPad-Life zu folgen und sich Elon Musk als CEO zu holen. Das ist ein Visionär wie Steve es gewesen ist.

  7. wie schlecht, das ist einfach nen kleines Ipad mit ITouch -.-

  8. Immer größer? Wie soll man dann mit einer Hand ein iphone bedienen? Iphone3 und 4 haben die ideale Größe, alles andere sind Tablets!!!

  9. Hey @Stephan,
    ich hatte lange Zeit auch das Gefühl grösser als mein 4er sollte ein Phone nicht sein, hab mir jetzt aber das 5s geleistet.
    Fühlt sich nur unwesentlich grösser an und liegt noch immer gut in der Hand. Aber noch grösser, da stimm ich Dir zu, geht nicht mehr als „Handy“ durch.

  10. Ich sag mal so Apple muss neue leute einstellen die an designs display und das wichtigste an neuen feat arbeiten und neue funktionen erfindet apple ist leider nicht mehr einfallsreich

  11. Schon mit dem iPad Air nähert sich Apple gefährlich dem Mainstream an. In der Werbung sieht das noch alles toll aus. Wenn man es aber in der Hand hält und damit arbeitet, hat es nicht mehr die Wertigkeit eines iPad 4. Das Gerät ist deutlich zu dünn und es fühlt sich billig an. Außerdem klingt es hohl beim Tippen auf dem Bildschirm und wirkt daher wie ein Spielzeug.
    Das hier vorgestellte iPhone-Konzept geht in die gleiche Richtung und zusammen mit dem meistgehassten Betriebssystem iOS 7, hätte man eines der langweiligsten und überflüssigsten Geräte überhaupt.