Home » Apple » Amerikanischer Retailer Marcy’s startet Tests mit iBeacon in zwei Stores

Amerikanischer Retailer Marcy’s startet Tests mit iBeacon in zwei Stores

Einer von Amerikas ältesten Retailern, die Kaufhauskette Macy’s, wird unter den ersten Unternehmen sein, die sich Apples iBeacon-Technologie zu Nutze machen. Macy’s hat ein Pilotprogramm gestartet, bei denen das Bluetooth-basierte Microlocation-System in zwei Stores getestet wird.

iBeacons in Kaufhäusern

Die 155 Jahre alte Kaufhauskette hat sich dazu mit dem Unternehmen Shopkick aus Redwood City zusammengetan, das iBeacons-Transmitter namens shopBeacons in zwei Macy’s-Filialen in Midtown Manhattan und San Francisco installieren soll. Mit der Technologie wird es Macy’s möglich sein, die Kunden bei der Bewegung durch den Store zu verfolgen und dabei verschiedene Angebote auf das iOS-Gerät einzelner Kunden zu schicken, abhängig davon, an welcher Stelle des Stores diese sich befinden.

Außerdem nutzt Macy’s die Technologie, um das Einkaufen von zu Hause mit dem Einkaufen in den Stores zu verbinden. Man kann dann in der Marcy’s App zu Hause bestimmte Artikel markieren. Die App erinnert dann beim Betreten eines Macy’s Kaufhauses an die Markierungen.

Nach Angaben von Shopkick können die shopBeacon-Transmitter bis zu 5 Jahre lang mit einer Batterie auskommen. Nachdem das Pilotprogramm in Zusammenarbeit mit Macy’s abgeschlossen ist, wird Shopkick die Technologie auch anderen Retailern anbieten. Ein shopBeacon kostet dabei etwa 40 US-Dollar.

Nicht nur Macy’s bereitet sich auf die Nutzung von iBeacons vor. Im September gab die amerikanische Baseball-Liga bekannt, iBeacons nutzen zu wollen, um das Angebot in den Stadien zu erweitern.

iBeacons: Unauffällige Technologie mit viel Potenzial

Apple hat die iBeacons-Technologie still und heimlich mit iOS 7 eingeführt. Die Technologie basiert auf Bluetooth Low Energy Profilen und hat das Potential, den Umgang mit Ortungsdaten zu revolutionieren. Große Vorteile bieten vor allem der geringe Stromverbrauch sowie die punktgenaue Ortung innerhalb von Gebäuden. iBeacons könnte sich als das Herzstück eines geplante iTunes-Zahlungssystems herausstellen.

 

via AppleInsider

Amerikanischer Retailer Marcy's startet Tests mit iBeacon in zwei Stores
4.38 (87.5%) 16 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


2 Kommentare

  1. Siri, die Telefonnummer von phoebe bitte, aber schnell!!
    ;-)

  2. „Marcy’s“ heißt in Fachkreisen übrigens „Macy’s“ ;-)

    Also wenigstens die Überschriften könnte man doch mal korrekturlesen…