Home » iPhone & iPod » Apple testet 4,9-Zoll-Bildschirm beim iPhone 6

Apple testet 4,9-Zoll-Bildschirm beim iPhone 6

Nicht wenige Analysten sind der Meinung, dass Apple bei der nächsten iPhone-Generation auf ein größeres Display setzen wird. Ein paar Wochen nach dem Launch der beiden aktuellsten Modelle erreichen uns in diesem Zusammenhang nun neue Gerüchte aus Fernost. Diese besagen, dass der IT-Konzern aus Cupertino aktuell ein 4,9-Zoll großes Display testet, das möglicherweise beim iPhone 6 zum Einsatz kommen könnte.

iPhone 6 Display

Die Webseite C Technology, die in der Vergangenheit des Öfteren fehlerhafte Prognosen veröffentlichte, berichtet genau von diesen Spekulationen und bezieht sich dabei auf die Aussagen des Analysten Ming-Chi Kuo. Dieser behauptet, dass Apple derzeit ein knapp 5-Zoll großes Display testen würde. Eine maximale Bildschirmdiagonale in Höhe von 5-Zoll soll das Panel jedoch nicht überschreiten, wie es weiterhin heißt. Aller Voraussicht nach wird eine solche Größe sowieso nicht beim iPhone von Apple zu erwarten sein, denn sonst wäre die zuhauf beschriebene Bedienung mit nur einer Hand kaum zu realisieren.

Weitere Gerüchte rund um das iPhone 6

In dieser Woche haben wir zudem einige weitere Spekulationen rund um das nächste iPhone veröffentlicht. Dabei drehte es sich unter anderem um höhere Verkaufspreise beim iPhone 6. Natürlich sind dies zum aktuellen Zeitpunkt jedoch nur Gerüchte ohne handfeste Belege, sodass Ihr noch nicht fest mit einem teuren und größeren iPhone 6 rechnen solltet, das wohl im September oder Oktober 2014 auf den Markt kommen wird.

Apple testet 4,9-Zoll-Bildschirm beim iPhone 6
4.22 (84.44%) 18 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


12 Kommentare

  1. Erstens kann ich dieses Analysten-Geschwafel nicht mehr hören und zweitens ist bei Apple ohnehin alles möglich, denn die halten sich ja schon lange nicht mehr an ihre eigenen Aussagen, z. B. iPad Mini mit Retina (wie war das doch gleich vor einem Kahr, warum konnte/wollte man es da noch nicht einbauen?).
    Somit gilt:
    Apple schwafelt, Analysten schwafeln, Blogs schwafeln…Laaaaaaannnnggggweilig

  2. …und Langweilig schwafelt. Eine wirklich schwafelte Welt! Gähn!

  3. @ langweilig

    Und alle drei „leben“ von dieser Schwafelei. Die Analysten haben eine Grundlage um einen Kurs zu empfehlen oder davon abzuraten. Blogs haben Material welches sie veröffentlichen können um hungrige Gläubige zu füttern und die Firmen selbst profitieren von kostenloser Werbung.

  4. WTF_Obst_Salat_-

    Immer dies Analysten mit ihren Thesen
    Das ist einfach zum kotzen >:(

  5. Und die Analysten, die den Kurs „bestimmen“ und diejenigen, die weiter damit Kohle machen, werden irgendwann einen gewaltigen Arschtritt der vernünftig arbeitenden Gesellschaft erhalten. Gleiches gilt für diejenigen, die den Scheiß der Analysten veröffentlichen.

  6. Und der neu eingeführte Fingerabdrucksensor wird laut dem Konzept auch wieder gestrichen…-:) Trotzdem glaube ich auch an ein größeres Display.

  7. Ich habe eine Theorie warum das iPhone mit 4.9 Zoll kommen wird. Wenn man die Auflösung des iPad 2 nimmt (1024 x 768) und auf 4.9 Zoll umlegt bekommt man 264 ppi – das ist genau die Pixeldichte des iPad Air. Somit macht es auch noch mehr Sinn, dass das iPad 2 schon so lange im Lineup ist – somit müssen viele Apps von Entwickler erst gar nicht auf die neue Auflösung angepasst werden.

  8. nein bitte keine 5″, ich will ein smartphone mit mir herumtragen. wenn ich ein sogenanntes phablet oder tablet haben will kauf ich mir das extra

  9. wenn Apple immer das gemacht hätte, was diese ANALysten vorhersagten oder für Notwendig hielten, dann wäre Apple mit sicherheit nicht so erfolgreich gewesen.

    das mit verschiedenen Displaygrößen getestet wird halte ich für durchaus wahrscheinlich, aber ob’s dann wirklich größere Displays geben wird, wird die Zeit zeigen und sicher keiner dieser ANALysten!

    @apfelnews
    man kann ja gerne über die nächste generation schreiben, in form von geleakten bildern oder was wahrscheinlich ist oder sinnig wäre oder…, von mir aus auch mockups und studien (auch wenn ich den sinn von beidem nicht ganz nachvollziehen kann).
    ABER bitte lasst es sein, darüber zu berichten, was irgendwelche ANALysten absondern. die wollen doch nur die erwartungen schüren, um dann, weil alle komischerweise total enttäuscht sind, weils anders kommt, auf fallende kurse wetten zu können nach der nächsten keynote. und ihr seid da leider nur ein werkzeug.

  10. Ist ehhhh immer das selbe Menü langweilig so langsam

  11. Zitat DerGrosze :

    nein bitte keine 5″, ich will ein smartphone mit mir herumtragen. wenn ich ein sogenanntes phablet oder tablet haben will kauf ich mir das extra

    Du kannst ja bei dem Iphone 3 oder 4 bleiben wenn dir die neuen zu groß sind.
    Es wird endlich mal Zeit dass Apple einen Schritt auf nahezu alle Konkurenten aufschließt. 5 Zoll ist mittlerweile einfach Standart, klar alles darüber ist schwer mit einer Hand zu bedienen, aber 5-Zoll sollte wirklich jeder Erwachse abkönnen -sofern er keine Kinderhände hat ;-) Deswegen habe ich die Iphones bisher nur für die Kids gekauft, ich selbst nutze 5 und 5,5″ Geräte der Konkurrenz.

  12. …achja, oder ist dein TV zu Hause auch noch 20″ :-D

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*