Home » Sonstiges » Facebook veröffentlicht die Trends für das Jahr 2013

Facebook veröffentlicht die Trends für das Jahr 2013

Beim Sozialen Netzwerk Facebook werden bekanntlich sämtliche Themen diskutiert. Die nun dargelegten Trends zeigen dabei auf, für welche Bereiche sich die deutschen Verbraucher besonders interessiert haben. Nicht unerwartet befindet sich vor allem Fußball an der Spitze der diskutierten Segmente.

Facebook Trends

Laut der nun veröffentlichten Studie zur Auswertung der Trends auf Facebook für das Jahr 2013 ist der FC Bayern München der beliebteste Fußballverein und zugleich das populärste Thema bei den Nutzen hierzulande. Danach folgen die Themen Hochwasser, Borussia Dortmund, die Bundestagswahl sowie das Champions League Finale, an dem die beiden vorrangig platzierten Klubs teilgenommen hatten. Das Ranking zeigt sehr gut auf, dass der Fußball die mit Abstand beliebteste Sportart in Deutschland ist.

Zu den populärsten Orten zählt die Reeperbahn in Hamburg sowie die Allianz Arena in München. Danach folgen das CentrO in Oberhausen sowie der Kölner Dom in der Rheinmetropole.

Beliebteste Themen weltweit

Facebook hat ebenso die weltweite Verteilung der populärsten Themenbereiche betrachtet und stellte in diesem Punkt fest, dass Papst Franziskus auf dem ersten Platz im Ranking rangiert. Danach folgt die Wahl, das königliche Baby sowie der Taifun Haiyan. Zwischenzeitliche Webtrends, wie der Harlem Shake sind ebenso im Ranking zu finden, wie die Promis Miley Cyrus sowie der kürzlich verstorbene Nelson Mandela.

Das Soziale Netzwerk etablierte nun ebenso einen Jahresrückblick für jeden angemeldeten Nutzer. Hier unterstützt Facebook auch eine Funktion zum Teilen, sodass man seine Freunde bequem damit informieren kann.

Facebook veröffentlicht die Trends für das Jahr 2013
4.15 (83%) 20 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.