Home » Apple » Tim Cook hat in diesem Jahr gut 4,3 Millionen Dollar verdient

Tim Cook hat in diesem Jahr gut 4,3 Millionen Dollar verdient

Laut einem aktuellen Medienbericht konnte sich Apples CEO Tim Cook allein im Jahr 2013 über ein Einkommen in Höhe von 4,3 Millionen Dollar freuen. Diese ansprechende Summe setzt sich aus verschiedenen Posten zusammen.

Tim Cook

Zum einen besteht das Grundgehalt von Tim Cook, das mit 1,4 Millionen Dollar bereits recht hoch ausfällt. Des Weiteren folgen zum anderen noch einige Bonuszahlungen in Höhe von 2,8 Millionen Dollar sowie Zahlungen von gut 52.000 Dollar für ein Urlaubskonto und die Prämien für seine Lebensversicherung.

Im Jahr 2012 erhielt Tim Cook mit 4,2 Millionen Dollar fast genauso viel Geld von Apple. Im Vergleich zu 2011, als Cook das Ruder von Apple nach dem Tod des Mitbegründers Steve Jobs übernahm, steigerte sich das Einkommen ab 2012 jedoch sehr stark.

Tim Cook hat in diesem Jahr gut 4,3 Millionen Dollar verdient
4 (80%) 21 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


7 Kommentare

  1. Zusätzlich darf das riesige Aktienpaket nicht vergessen werden, das TC erhalten hat.

  2. Ohne das Aktienpaket wäre es auch zu wenig Entlohnung.

  3. Na das hat er sich ja auch verdient! Wenn man das mal vergleicht mit anderen CEO s, deren unterstelltes Unternehmen weit weniger gewinn oder teilweise sogar Verluste einfahren, und wo die CEO s trotzdem Millionen einstreichen. Die restliche Führungsriege wird sicher ähnlich gut entlohnt, aber die Leistung stimmt ja auch!! :-)

  4. Mir würde ein Monatslohn von ihm schon reichen xD

  5. Die Aktienpakete bzw. Optionen sind i.d.r in dem Gehalt inkludiert. Wenn die Apple Aktie nächstes Jahr also fallen würde, hätte er retrospektiv deutlich weniger verdient !

  6. … diese Nachrichten, wie viel wer verdient hat? Soll Neid gestreut werden? Was soll mir das sagen? Andere verdienen mehr oder warum verdiene ich nicht so viel oder …?

    Ich finde die Kommentare hier nur wohltuend: Niemand lässt sich auf eine Neiddiskussion ein. TC verdient genau so Geld, wie andere auch. Die Höhe richtet sich im Regelfall nach der Höhe der Verantwortung, die man trägt. Also: Was soll´s?

  7. So ein Quatsch mit dem Neid – ist doch völlig normal in den USA, Gehälter zu veröffentlichen. Teilweise sogar Pflicht in Jahresabschlüssen. Musst also kein Mitleid mit Deinem geliebten Apfel haben ;-)

    Zitat Was sollen … :

    … diese Nachrichten, wie viel wer verdient hat? Soll Neid gestreut werden? Was soll mir das sagen? Andere verdienen mehr oder warum verdiene ich nicht so viel oder …?

    Ich finde die Kommentare hier nur wohltuend: Niemand lässt sich auf eine Neiddiskussion ein. TC verdient genau so Geld, wie andere auch. Die Höhe richtet sich im Regelfall nach der Höhe der Verantwortung, die man trägt. Also: Was soll´s?

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*