Home » iPhone & iPod » Ladibird: 50 mm Festbrennweite für das iPhone

Ladibird: 50 mm Festbrennweite für das iPhone

Das iPhone 5S verfügt bereits von Haus aus über eine sehr gute Kamera. Apple hat sich gegen den Megapixel-Hype entschieden und liefert stattdessen eine qualitativ hochwertige Smartphone-Kamera ab, die durchaus respektable Ergebnisse abliefert. Die Firma Ladibird will diese Ergebnisse nun perfektionieren. Sie bietet eine iPhone-Schale an, in die eine 50mm-Festbrennweite integriert ist. Auf der CES 2014 wurde das Gerät erstmals vorgestellt.

Top-Portraits mit dem iPhone

Bei ladibird handelt es sich um eine Schale für das iPhone 5S, in die ein CMOS-Sensor verbaut wurde, der 7,5 Mal so groß ist wie der des iPhones. Mit Licht wird der Sensor über eine 50mm Prime Linse mit einer Blende von f/1,8 versorgt. Entwickelt wurde das Gerät von drei Absolventen der Universität Singapur.

50 mm ist eine der klassischen Portrait-Brennweiten. Gut zu verwenden ist diese Brennweite übrigens auch für Streetfotografie. Interessant ist ladibird damit vor allem für User, die durchaus etwas von Fotografie verstehen und die bestmögliche Qualität aus ihrem Smartphone herausholen wollen. Megapixel sind – entgegen dem Glauben vieler Kunden – nun einmal nicht der ausschlaggebende Faktor für die Bildqualität. Viel wichtiger ist die verwendete Linse. Und da werden den Herstellern von Smartphones durch den nur begrenzt verfügbaren Raum Grenzen gesetzt. Das ladibird-System räumt diesen Faktor mit der hochqualitativen Festbrennweite beiseite und ermöglicht außerdem dank der kleinen Blende wunderschöne Bokeh-Effekte.

Die Entwickler von ladibird stellen auch eine extra App zur Verfügung, mit der das System genutzt werden kann. Sollte ladibird einmal nicht benötigt werden, kann man die Schale in Sekundenschnelle vom iPhone trennen.

Auch ladibird wird wahrscheinlich nicht mit einer DSLR-Kamera mithalten können. Dafür ist es auch nicht gemacht. Aber nach dem, was man bisher von ladibird zu Gesicht bekam, kann man davon ausgehen, dass man von der Bildqualität her mit einem Smartphone nicht dichter an das Level einer DSLR-Kamera herankommen kann. Die ersten Exemplare des Systems werden im Juni 2014 ausgeliefert.

Ladibird: 50 mm Festbrennweite für das iPhone
4.25 (85%) 12 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Ein Kommentar

  1. Jedenfalls eine gute entscheidung von Apple!

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*