Home » Apple » Apple TV Update könnte Spiele- und Controller-Support beinhalten

Apple TV Update könnte Spiele- und Controller-Support beinhalten

Videospiele zählen für viele Verbraucher zu den favorisierten Hobbys und Apple könnte diesem Trend mit dem nächsten Update der Set-Top-Box Apple TV gerecht werden und erstmals iOS-Spiele und externe Bluetooth-Gamecontroller unterstützen. Diese Aktualisierung wird bereits im März kommen, wie iLounge berichtet.

Apple TV Update

Apples Ingenieure arbeiten angeblich im Moment an der Umsetzung dieser Funktion, was darauf hindeutet, dass in naher Zukunft die nunmehr vierte Generation vom Apple TV zur Verfügung stehen wird. Das aktuelle Modell vom Apple TV bietet nämlich nur 8 GB internen Speicher für das Betriebssystem und als Puffer und damit eine zu geringe Kapazität, um effektives Spielen zu ermöglichen. Es bliebe lediglich die Chance, die Set-Top-Box nach dem Vorbild der Konsole Ouya anzubieten und das Streamen von Spielen mithilfe der iCloud zu ermöglichen.

Der Journalist MG Siegler berichtete im Vorfeld zur Präsentation vom iPhone 5s und iPhone 5c im September 2013, dass Apple die Set-Top-Box Apple TV im Oktober aktualisieren wird. Dieses Update folgte bis dato jedoch nicht.

Apple TV Update könnte Spiele- und Controller-Support beinhalten
4.22 (84.44%) 18 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*