Home » Tipps & Tricks » So löst ihr die AirPlay Mirroring Probleme bei den neuen MacBook Pro und Mac Pro Modellen

So löst ihr die AirPlay Mirroring Probleme bei den neuen MacBook Pro und Mac Pro Modellen

In einem Support Dokument gesteht Apple aktuell ein, dass es bei den neuen MacBook Pro 2013 und Mac Pro Geräten Probleme mit dem AirPlay Mirroring Feature geben kann. Nutzer berichteten von Bildaussetzern während des Bildübertragungsprozesses. Im Folgenden erfahrt ihr, wie dieses Problem gelöst werden kann. 

AirPlay Mirroring

AirPlay Mirroring Problemlösung

Das in OS X Mavericks integrierte AirPlay Mirroring Feature ermöglicht das Spiegeln von MacBook Inhalten mit der Hilfe eines Apple TV auf den heimischen HDTV. So kann man beispielsweise Filme abspielen, Bilder auf dem größeren TV Display zeigen oder sogar das Lieblingsspiel daddeln. Wird AirPlay Mirroring mit einem aktuellen MacBook Pro oder Mac Pro in einem 802.11 b/g WiFi-Netzwerk genutzt, kann es laut Apple aber zu Problemen bei der Übertragung kommen. Ist Bluetooth beim Mac deaktiviert soll sich das ziemlich positiv auf diesen Fehler auswirken. Apple empfiehlt somit schon vor Beginn des Mirrorings via AirPlay die Bluetooth Funktion über das Bluetooth Icon in der Menüleiste zu deaktivieren.

–> zum Support Dokument

AirPlay Mirroring unter OS X Mavericks in Aktion

Neben unserer Webseite könnt ihr uns auf FacebookGoogle+ und Twitter besuchen. Für Feedback und Anregungen – sei es dort, in den Kommentaren oder via eMail – sind wir stets dankbar. Alternativ könnt ihr auch unsere kostenlose Apfelnews App auf euer iPhone laden und dank Pushbenachrichtigungen immer auf dem aktuellsten Stand bleiben.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


Ein Kommentar

  1. Aber Apple weiß schon, dass der Mac Pro zumindest mit einer Bluetooth-Maus benutzt wird?