Home » Apple » Apple ist bereit, 200 Millionen Saphirglas-Displays zu produzieren

Apple ist bereit, 200 Millionen Saphirglas-Displays zu produzieren

Im letzten Jahr haben wir über den Deal zwischen Apple und GT Advanced Technologies berichtet. Apple ließ dabei ein Werk für Saphirglas in Arizona bauen. Wie 9to5Mac berichtet, ist das Werk nun bereit für die Massenproduktion. In Arizona sollen nun bis zu 200 Millionen iPhone-Displays aus Saphirglas pro Jahr hergestellt werden.

Apple Saphriglas Werk

Harte Displaygläser für das iPhone

Quelle dieser News ist der Analyst Matt Margolis, der wie immer keine Auskunft darüber geben will, wo genau die Nachricht herkam. Margolis berichtet, dass GT Advanced Technologies in Ariznona 518 Öfen bereitstehen habe, die zwischen 103 und 106 Millionen Displays pro Jahr herstellen könne. Sobald die 420 zusätzlichen Geräte im Einsatz sind, die momentan noch gebaut werden, wird die Produktionsrate bei 200 Millionen Einheiten pro Jahr liegen.

Saphirglas ist im Vergleich zu dem von Apple momentan für iPhone-Displays verwendeten Gorilla Glas um einiges härter und somit auch kratzresistenter. Saphirglas wird im iPhone bisher nur in kleinen Mengen verbaut, genauer gesagt am Homebutton und der Abdeckung der Kameralinse des iPhone 5s. Das Werk in Arizona wird es Apple aber ermöglichen, ganze Displayabdeckungen des iPhones (und vielleicht sogar des iPads) aus dem ultraresistenten Glas herzustellen. Außerdem ist durchaus denkbar, dass das Saphriglas auch als Abdeckung für die iWatch zum Einsatz kommt.

Apple ist bereit, 200 Millionen Saphirglas-Displays zu produzieren
3.95 (79.09%) 22 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Ein Kommentar

  1. Hmm, meine Prognose: in absehbarer Zeit ist Saphirglas Standard in der Smartphone Industrie