Home » Sonstiges » 5G: 1 Sekunde Ladezeit für 800-MB-Film

5G: 1 Sekunde Ladezeit für 800-MB-Film

Der aktuell schnellste Mobilfunkstandard LTE alias 4G soll in Zukunft vom Mobilfunk der fünften Generation abgelöst werden. Großbritanniens Premier David Cameron kündigte nun auf der Cebit an, dass sowohl britische als auch deutsche Universitäten an der Umsetzung von 5G arbeiten werden. In nur einer Sekunde soll es dann möglich sein, Filme mit einer Größe von 800 MB herunterladen zu können. Aktuell ist dies im 4G-Netz in knapp 40 Sekunden zu realisieren.

5G Netz

David Cameron bestätigte, dass dies ein durchaus anspruchsvolles Ziel sei. Dennoch würden die Forscher dies anstreben und entsprechend hohe Geschwindigkeiten realisieren, so der britische Premier. Zudem werden neben den Universitäten in London auch kooperierende Maßnahmen mit der Uni Dresden erfolgen, um neue Technologien entwickeln zu können. Dies betrifft ausdrücklich nicht nur die Forschung für einen schnelleren Mobilfunkstandard, sondern auch einige weitere Punkte.

Auch die deutsche Kanzlerin Angela Merkel äußerte sich zum Thema und begrüßt die geplante Zusammenarbeit und bedankte sich bei Cameron für das Angebot. (via)

5G: 1 Sekunde Ladezeit für 800-MB-Film
4.17 (83.33%) 12 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


15 Kommentare

  1. 1 Sek für den Film in 5G? 40 Sek bei 4G?

    Ich brauche in 3G meistens 30 – 60 Minuten, um einen Film zu laden….

    Ist 4G und 5G so extrem viel schneller?

  2. Ja, es ist wirklich so viel schneller.
    Nur was bringen die höchsten Geschwindigkeiten, wenn die Verträge mit dem dazugehörigen Datenvolumen viel zu teuer sind? Wer läd denn bitte einen 800MB Film runter?

  3. 1GB oder max 4GB im Mobilfunk, max 25GB im Heimnetz, selbs jetzt mit nur 40 Sek völliger Schwachsinn sich ein Film mit 800mb runter zu Laden…

  4. Und wer braucht 4 oder 5G wenn ich meiner Stadt mit 60.000 Einwohnern im Zentrum nicht mal 3G Versorgung von der Telekom hab. Nicht mal neben den Telekom Shops in der Stadt Abdeckung. Bravo Rosa Riese !!!

  5. Und auch im Festnetz „schleiche“ ich mit einer 16000er-Leitung hier herum (und da gibt es ja bekanntlich noch viel langsamere Gegenden, die glücklich über eine 1600er Leitung wären), was sich laut Telekom in absehbarer Zeit nicht ändern wird. Und wenn ich im Mobilbereich mal 3G bei mir habe, bin ich glücklich. Ich wohne zwar auf dem Land, aber nicht am Arsch der Welt…

  6. 5G = In 3 sec mein datenvolumen aufgebraucht! XD

  7. Ich gebe meinen Vorrednern allen recht.

  8. Da würds mir genauso gehn Piet ^^
    Lade jetz schon immer einmal im monat mein 1gb wieder auf.. Lol

  9. Schöne heile Märchenwelt ...

    seit dem Wochenende wissen wir, warum die Telekom das Flachland nicht anständig im Jahre 2014 versorgt. Sie haben ihre Füße stillgehalten, damit die Politik mal eben so 100 Millionen rüber schiebt. Nun gehts weiter bis die Summe aufgebraucht ist. Man hat dafür keine Worte.

    Ich bezahle für bis 2000-er Leitung 40 Euro im Monat (inklusive Telefon) und bekomme nur 1000. Es ist einfach skandalös.

  10. Wie Piet schon geschrieben hat, wäre das Datenvolumen dann in 3 Sekunden verbraucht…
    Wenn dann eine Drosselung auf 4G erfolgt, kann ich gut damit Leben! :D

  11. Kann ich nicht glauben…. Deutschland, zumindestens ein großer Teil davon, surft ja jetzt noch hinterher. Eins nach dem anderen würde ich sagen. Weiterhin sollten die Provider mal an ihren Tarifen arbeiten. Bei den meist auch erforderlichen Datenmengen mit IPad und Co. wird’s aktuell nicht billiger….

  12. Die sollen erstmal schauen dass 3G flächendeckend funktioniert auch bei großer Last und nicht immer so einen neuen angeblich besseren scheiß um wieder mehr Geld abzuzocken!!!!!

  13. Ich habe einen 10gb datentarif
    Ist ein surfstick vertag von vodafone
    Tel Flat braucht doch kaum jemand

  14. Zitat 14becki :

    Und wer braucht 4 oder 5G wenn ich meiner Stadt mit 60.000 Einwohnern im Zentrum nicht mal 3G Versorgung von der Telekom hab. Nicht mal neben den Telekom Shops in der Stadt Abdeckung. Bravo Rosa Riese !!!

    Und das wird auch so bleiben… Da wo kein 3G verfügbar ist wird in Zukunft höchstwahrschenlich LTE verfügbar sein, somit gibt es irgendwann dann mal überall schnelles Netz ;)

  15. Chicken Charlie

    Ja mit Betonung „irgendwann“

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*