Home » Sonstiges » Huawei entwickelt ein Dual-OS-Smartphone mit zwei Betriebssystemen

Huawei entwickelt ein Dual-OS-Smartphone mit zwei Betriebssystemen

Da der Hersteller Huawei das Microsoft-Betriebssystem Windows Phone nicht für attraktiv genug hält, erfolgt nun die Entwicklung an einem Dual-OS-Smartphone. Dabei handelt es sich um ein Huawei-Smartphone, das sowohl mit Android als auch mit Windows Phone ausgeliefert wird.

Huawei Dual-OS-Smartphone

Shao Yang, der Chief Marketing Officer des Unternehmens, bestätigte diese Pläne gegenüber Trustedreviews. Demnach mache es zum aktuellen Zeitpunkt keinen Sinn, ein Smartphone mit Windows Phone auf den Markt zu bringen. Diese Entscheidung resultiert anscheinend aus den Erfahrungen mit dem Huawei Ascend W1, das das erste Windows-Phone-Modell des Herstellers war und nur sehr schlecht verkauft werden konnte. Aufgrund dessen arbeitet man nun an einer anderen Lösung, um die potenziellen Kunden zufriedenstellen zu können. Ein Wechsel zwischen den beiden Plattformen könnte die Verbraucher laut Shao Yang zu einem Kauf des Huawei-Smartphones reizen. Das erste Dual-OS-Smartphone von Huawei soll bereits im zweiten Quartal 2014 auf den Markt kommen. Zunächst erfolgt der Start jedoch nur in den USA, sodass es noch nicht sicher ist, ob das Modell auch hierzulande zur Verfügung stehen wird.

Armutszeugnis für Microsoft

Die Einschätzung des Marketingchefs von Huawei stellt noch einmal deutlich unter Beweis, dass das Vertrauen auf Microsofts Smartphone-Betriebssystem sehr gering vonseiten der Hersteller ausfällt. Googles Android und Apples iOS dominieren noch immer den Markt so stark, dass kaum Platz für eine dritte Alternative besteht. Ob sich das von Huawei dargestellte Konzept der Dual-OS-Smartphone jedoch auszahlen wird, muss sich erst noch zeigen. (via)

Huawei entwickelt ein Dual-OS-Smartphone mit zwei Betriebssystemen
4.24 (84.71%) 17 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


18 Kommentare

  1. Ein Dual OS Smartphone hat immer 2 Betriebssysteme .. Etwas doppelt gemoppelt.. :)

  2. So ein Bullshit!

  3. Irgendwie ergibt sich doch gar kein Nutzen daraus für den Endnutzer.

  4. Vielleicht nicht im Privaten Sektor, aber im Geschäftlichen sehe ich einen Nutzen.
    Bei mir auf Arbeit müssen wir mit Windows Phone arbeiten. Leider mit htc lg und Nokia. Schlechte Smartphones. Huawei stellt doch recht solide Telefone her. Vielleicht ist das ein richtiger schritt

  5. Thomas AppSamHua

    Cool, aber für mich kommt das Hua Mediapad x1 nur in Frage.
    Ansonsten sind 2 Betriebssysteme von Vorteil,
    Ios und Android wäre mir lieber

  6. Zitat Thomas AppSamHua :

    Cool, aber für mich kommt das Hua Mediapad x1 nur in Frage.
    Ansonsten sind 2 Betriebssysteme von Vorteil,
    Ios und Android wäre mir lieber

    2 Betriebsysteme? Welcher Endandwender findet das denn cool? Ausser ein paar Nerds vielleicht.

    Übrigens, du wolltest noch eine Quelle posten, du weisst doch, 3 Milliarden Zuschauer. ;-)

  7. Thomas AppSamHua

    2 Betriebssysteme sind dann sinnvoll, wenn man grundsätzlich 2 verschiedene Systeme in der Familie hat oder einfach mal Abwechselung haben will. aus diesem Grund finde ich, das Huawei Android auch am besten ist, da es sich u.a. Von IOS wenig unterscheidet und man z.B beim p6 einige hundert verschiedene Uis verwenden kann.

    Also die 3 Mrd Zuschauer, habe ich def. Als weltweite Zuschauerzahl gelesen, ich habe sie auch keineswegs mit den 3 Millionen Tweets oder so verwechselt. Aber finden kann ich die Seite momentan auch nicht.

    Ich habe ja erst 1 Mrd Zuschauer gepostet, bin dann nochmal auf den Artikel mit 3 Mrd Zuschauern gestoßen.

    Aber zugegeben, die 3 Mrd dürften 2 Mrd zu hoch sein weltweit.

  8. Da bleiben ja bei 16GB Speicher nur noch 2 GB übrig. :-)

  9. Zitat Thomas AppSamHua :

    2 Betriebssysteme sind dann sinnvoll, wenn man grundsätzlich 2 verschiedene Systeme in der Familie hat oder einfach mal Abwechselung haben will. aus diesem Grund finde ich, das Huawei Android auch am besten ist, da es sich u.a. Von IOS wenig unterscheidet und man z.B beim p6 einige hundert verschiedene Uis verwenden kann.

    Also die 3 Mrd Zuschauer, habe ich def. Als weltweite Zuschauerzahl gelesen, ich habe sie auch keineswegs mit den 3 Millionen Tweets oder so verwechselt. Aber finden kann ich die Seite momentan auch nicht.

    Ich habe ja erst 1 Mrd Zuschauer gepostet, bin dann nochmal auf den Artikel mit 3 Mrd Zuschauern gestoßen.

    Aber zugegeben, die 3 Mrd dürften 2 Mrd zu hoch sein weltweit.

    @Thomas,

    Okay, wieder mal Unsinn geschrieben mit den 3 Milliarden. Erwartbar. Zu den 2 OS. Für Nerd: okay. So wie eine 2 Partitionen mit Win und Linux. Die große Masse dürfte auf so einen Quark keine Lust haben, die wollen ihre Geräte BENUTZEN und nicht zwischen den OS hin und herswitchen. Bei Win 8 haben ja schon die beiden Modi verwirrt obwohl im Prinzip ein und dasselbe OS.

    Allenfalls eine Nischenlösung für die Thomas dieser Welt.

  10. Geil, wenn das kommt schmeiße ich mein 5er weg.

  11. Thomas AppSamHua

    @ xl

    Führst Du bei anderen auch auf wenn sie Eine Fehlinfo weitergeben ?

    Oder nur wenn Dir der Sachverhalt nicht gefällt und nicht pro Apple ist ?

  12. @Thomas,

    Du machst doch sonst so auf Mathematiker. Alleine die Zahl ist schon auf dem ersten Blick völlig absurd gewesen. Ich vermute das diese auch nirgends gestanden hat. Ist ja nicht das erste Mal das du durch solche Aktionen auffällst…

  13. Thomas AppSamHua

    Ich finde das selbst für Dich als Applefan unwürdig,
    Mir zu unterstellen, die Zahl erfunden zu haben.
    1 MRD Reichweite weltweit locker trotzdem.

  14. Zitat Thomas AppSamHua :

    Ich finde das selbst für Dich als Applefan unwürdig,
    Mir zu unterstellen, die Zahl erfunden zu haben.
    1 MRD Reichweite weltweit locker trotzdem.

    Thomas, du bist ja nicht das erste Mal zurückgerudert. Jetzt sind wir von 3 auf 1 Milliarde und wenn wir nich weiter rechnen kommen wir vermutlich auf noch geringere Zahlen.

  15. @XL @ Thomas… Soll ich mal was sagen? Ihr geht mir beide auf die Eier.

  16. @ispeedy,

    Dito…

  17. Alexander Trisko

    Zitat Thomas AppSamHua :

    1 MRD Reichweite weltweit locker trotzdem.

    Und diese Zahl kommt woher? In Anbetracht der Tatsache, dass in den USA, dem Mutterland der Oskars, nur 48 Millionen diese verfolgt haben, erscheint mir auch das unglaubwürdig, um nicht zu sagen völlig absurd.

  18. Alexander Trisko

    Geschätzt wurde 750-800 Millionen. Du magst das nun als Kleinigkeit abtun, aber wir reden hier immerhin von knapp 200 Millionen Menschen, also mehr als der doppelten Bevölkerung Deutschlands.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*