Home » Apple » Reaktion auf Samsungs Oscar-Selfies: Apples neuer Manager soll das iPhone viral vermarkten

Reaktion auf Samsungs Oscar-Selfies: Apples neuer Manager soll das iPhone viral vermarkten

Mit Sicherheit könnt Ihr euch ebenso noch an die zahlreichen Selfies diverser prominenter Schauspieler und Stars erinnern, die bei den diesjährigen Oscars aufgezeichnet wurden. Diese sponserte allesamt Samsung und platzierte die eigenen Geräte somit effektiv durch virales Marketing. Obwohl schwer in Zahlen festzustellen ist, ob dieser Marketingschachzug für Samsung rentabel war, sorgten die Südkoreaner sehr gut dafür, dass Bilder mit dem neuesten Smartphone Millionen Mal auf Twitter, Instagram und Co geteilt wurden. Laut einem Bericht von Business Insider rüstet Apple nun in diesem Segment auf und forciert Kooperationen mit Promis. Hierfür wurde nun ein neuer Manager eingestellt, der sich gezielt um virales Marketing kümmern soll.

Selfies

In der Vergangenheit hatte Apple überhaupt keine Probleme damit, MacBooks, iMacs, iPhones, iPods und iPhones in Filmen und Musikvideos bekannter Künstler unterzubringen. Doch seitdem das Thema Social Media so immens wichtig geworden ist, hinkt Apple im Vergleich zu Samsung spätestens seit den Oscar-Selfies hinterher. Die in Deutschland kaum beachtete Tumblr-Kampagne zum iPhone 5c ging voll und ganz unter. Samsung gelang hingegen ein globaler Erfolg, wofür lediglich ein paar Promis mit üppigen Schecks bezahlt werden mussten.

iPhone-Selfies von Promis und Sportlern?

Der neue Buzz-Marketing-Manager wird sich ab sofort gezielt um Social Media Kampagnen kümmern und somit versuchen, Apples Produkte auch in diesem wichtigen Bereich in den Vordergrund zu stellen. Angeblich wird der Manager demnächst diverse bekannte Menschen aus dem Filmgeschäft in Hollywood sowie Sportler und Modedesigner kontaktieren, um mögliche Kooperationen anzustreben. (via)

Reaktion auf Samsungs Oscar-Selfies: Apples neuer Manager soll das iPhone viral vermarkten
3.55 (70.91%) 11 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


11 Kommentare

  1. Naja, das Ding ging für Samsung ja eher nach hinten los. Freiwillig nutzt wohl kaum ein Promi Samsung Geräte…

  2. Das war der erfolgreichste Selfie aller Zeiten.

    Und genau deswegen investiert Apple.

  3. OK, vielleicht von Samsung aber schon wieder gestoppt mit Obamaselfie.

  4. Zitat Thomas :

    Das war der erfolgreichste Selfie aller Zeiten.

    Und genau deswegen investiert Apple.

    Klar für Apple. Ist aber nur eine Bestätigung: Promis nutzen nur Samsung wenn sie Geld bekommen oder wie Obama ausgetrickst werden. Das kann nur der blindeste Samsungfanboy als gute Werbung sehen. Wobei du ja auch von 3 Milliarden. Zuschauern gesprochen hast. Da kommt zur Blindheit auch noch die Blödheit.

  5. Ach xl, die Drohnen fliegen wieder tief.

  6. Zitat Thomas :

    Ach xl, die Drohnen fliegen wieder tief.

    Ja, die Samsungdrohnen im Applethread. Schon bezeichnend. Das ausgerechnet du das schreibst wo du doch von 3 Milliarden Zuschauern geschrieben hast…

    Unfassbar.

    Also träume weiter von 3 Milliarden Zuschauern und glaube das es eine tolle Werbung ist wenn man Promis austricksen und/oder bezahlen muss damit sie mit einem Samsung Gerät abgelichtet werden bzw. es benutzen.

  7. Hauptsache der Wasserkopf wächst… Hat Apple das nötig auf sowas zu reagieren?
    Nuja, wenn Apple schon Werbung von Drittanbietern aufs Iphone holen will um sich die Kunden zu vergraulen…
    Es geht nicht mehr um Werbung bei Apple sondern um Qualität und Ruhe vor ungewollten Störungen. Wer dochn Samsung kaufen muss hat einfach nicht die Kohle für ein Iphone oder wills nicht ausgeben.

  8. Zitat Andi :

    Hauptsache der Wasserkopf wächst… Hat Apple das nötig auf sowas zu reagieren?
    Nuja, wenn Apple schon Werbung von Drittanbietern aufs Iphone holen will um sich die Kunden zu vergraulen…
    Es geht nicht mehr um Werbung bei Apple sondern um Qualität und Ruhe vor ungewollten Störungen. Wer dochn Samsung kaufen muss hat einfach nicht die Kohle für ein Iphone oder wills nicht ausgeben.

    Kopfschüttel über einen dämlichen Kommentar, der vielleicht vor 5 Jahren Gültigkeit hatte…merkwürdig das Apple die dummen Menschen magisch anzieht.

    „“““Banger““““

  9. Dummes Kind ;) wer lesen und verfolgen kann ist klar im Vorteil^^ Gell Markus :)

  10. Zitat Andi :

    Dummes Kind ;) wer lesen und verfolgen kann ist klar im Vorteil^^ Gell Markus :)

    Deswegen habe ich ja auch ein iPhone 5s, weil ich ein dummes Kind bin, traurig ist nur das es hier sonst keiner zugeben will :D „“““BANGER““““

  11. Ich auch…
    Aber das neue Samsung ist schon geil… Wenns halten würde. Ich kenne genug, die Probleme haben aber wirklich nicht das Geld ausgeben wollen. Einige sind schon wieder auf Apple zurück, weil sie sich aufs Telefon verlassen müssen.
    Aber was meintest Du dann mit dämlichen Kommentar?

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*