Home » Apple Watch » iWatch kommt in unterschiedlichen Größen mit mehr als 10 Sensoren

iWatch kommt in unterschiedlichen Größen mit mehr als 10 Sensoren

Die Gerüchte zur Apple-Smartwatch reißen nicht ab. Nachdem Reuters heute Nacht bereits berichtete, dass der iPhone-Hersteller womöglich ein 2,5-Zoll großes Display verbauen wird, folgen nun weitere Informationen vom renommierten Wall Street Journal. Demnach soll Apple die iWatch in verschiedenen Größen produzieren und mit mehr als 10 Sensoren ausstatten, die unter anderem Fitness- und Gesundheitsdaten messen und analysieren.

Auch dieser Bericht bestätigt erneut den potenziellen Zeitraum für den Marktstart im Oktober 2014. In zwei bis drei Monaten soll zudem die Serienproduktion starten. Diese wird der Apple-Partner Quanta Computer Inc. übernehmen. Dabei dreht es sich um ein taiwanisches Unternehmen, das bereits seit Langem Apples Mac-Computer fertigt.

iWatch

Bis zu 15 Millionen produzierte iWatch-Einheiten in diesem Jahr

Insider vermelden des Weiteren, dass Apple allein im Jahr 2014 zwischen 10 bis 15 Millionen Einheiten der iWatch produzieren lässt. Detaillierte Angaben zum Display gehen aus dem WSJ-Beitrag jedoch nicht hervor. Allerdings soll Apple mehrere Versionen der iWatch planen und unterschiedlich große Bildschirme einsetzen.

iWatch kommt in unterschiedlichen Größen mit mehr als 10 Sensoren
4.13 (82.5%) 8 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


7 Kommentare

  1. Die sollten sich erstmal darauf konzentriern eine erste rauszubringen.. nicht gleich bei ner neuen Produktlinie mit mehreren Größen beginnen ^^

  2. Apple sagt sicherDanke für qualifizierten diesen Tipp!

  3. Ist bestimmt nur die beiden Größen für Damen und Herren gemeint.

  4. Apple macht in der Regel die Sachen richtig und wartet dafür lieber ein bisschen länger … Ich kann mir vorstellen, dass Sie mit mehreren Größen gleich richtig einsteigen!

  5. Wenns verschiedene Größen gibt seh ich die Prollos schon mit nem Fernseher am Handgelenk… Und samsung fühlt sich dann in Zugzwang und baut sinnvolle Innovationen wie ne Waschmaschine ein in das Ding. Damit es schön schwer ist und der Bizeps trainiert bleibt… Kurz um wer braucht diesen Schwachsinn ? Eine Uhr mit digitaler Anzeige hatte ich mit 8, also glaubt mn wirklich das ein Mann mit Stil sich so nen Gameboy ans Handgelenk bindet, der dazu seine körperlichen Funktionen überwacht wenn er in seinem Bürostuhl schläft? Oder finden es Frauen anziehend wenn Männer auf ihren Uhren spielen?… Ich glaube nicht :)

  6. Dann kauf dir doch einfach keine und sei glücklich :)

  7. Also wenn ich mir das Ding kaufen sollte, dann wirklich nur, um eine zu haben. Aber nutzen werde ich sie höchstwahrscheinlich nicht. Wird die meiste Zeit auf irgendeinem Schrank liegen. Mal sehen ob sie schön wird.