Home » iPad » Apple bietet ab sofort SIM-Lock-freie iPads in Japan an

Apple bietet ab sofort SIM-Lock-freie iPads in Japan an

Apple-Kunden in Japan konnten das iPad bis dato ausschließlich mit einem Vertrag bei einem Mobilfunkprovider kaufen und waren aufgrund der Partnerschaft dieser Mobilfunkunternehmen mit Apple auf drei Anbieter begrenzt. Die aktive Nutzung von Netzen anderer Carriern war aufgrund vom SIM-Lock nicht möglich. Doch ab sofort bietet Apple endlich auch iPads in Japan an, die über keinen SIM-Lock verfügen.

Aus der Sicht der Kunden ist jedoch negativ anzumerken, dass sich Apple diese Ausführungen der eigenen Tabletreihe deutlich mehr Geld kosten lässt. So müssen die Japaner gut 10.000 Yen mehr als für SIM-Lock-iPads für den Kauf einplanen. Das Apple iPad Air kostet 56.744 Yen (rund 408 Euro), während der Hersteller für die SIM-Lock-freie Variante 66.744 Yen und damit umgerechnet rund 480 Euro verlangt.

iPad Mini

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


Ein Kommentar

  1. Dafür aber ohne Vertrag oder?