Home » OS X » OS X 10.10 Yosemite ist bereits bei vielen Entwicklern im Einsatz

OS X 10.10 Yosemite ist bereits bei vielen Entwicklern im Einsatz

Apples neueste Version des Mac-Betriebssystems OS X 10.10 Yosemite wird von zahlreichen Entwicklern trotz Beta-Status aktiv ausprobiert. Darauf deuten die Zahlen einer aktuellen Studie der Marktforscher von Chitika Insights hin, aus denen hervorgeht, dass OS X 10.10 Yosemite auf 0.2 Prozent aller Macs zum Einsatz kommt.

Im Vergleich zur letzten Beta-Version von OS X 10.9 Mavericks aus dem Vorjahr ist demnach eine deutlich erhöhte Akzeptanz festzustellen. Im Schnitt 4x mehr ist OS X 10.10 Yosemite nämlich bei den Mac-Usern verbreitet.

mac-studie-juli.2014

OS X 10.9 Mavericks wird am häufigsten genutzt

Am meisten wird aktuell jedoch die Version OS X 10.9 Mavericks (45.7 Prozent) verwendet. Danach folgt OS X 10.6 Snow Leopard mit einem Anteil in Höhe von 17.5 Prozent. Mit OS X 10.8 rangiert Mountain Lion auf dem dritten Platz mit 17.1 Prozent. Danach folgen mit 14.9 Prozent OS X 10.7 Lion sowie mit einem deutlichen Abstand die weiteren Versionen des Mac-Betriebssystems.

Die Zahlen der Studie der Marktforscher von Chitika Insights basieren auf den Auswertungen von digitalen Werbeeinblendungen, wobei das von den Nutzern verwendete OS getrackt wird. Sämtliche Werte beziehen sich des Weiteren auf den nordamerikanischen Raum und stellen keine global gültige Statistik dar.

OS X 10.10 Yosemite ist bereits bei vielen Entwicklern im Einsatz
4 (80%) 4 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*