Home » Apple » Apple eröffnet neuen Apple Store in den USA

Apple eröffnet neuen Apple Store in den USA

Am Samstag wird Apple einen neuen Apple Store in Beavercreek, Ohio eröffnen. Allgemein sollen in den USA demnächst verstärkt Stores in größeren Einkaufszentren platziert werden. So entschloss sich der iPhone Fertiger wohl auch kurzerhand einen Laden im Green Town Center in Beavercreek zu eröffnen.

Apple Store USA

Die Eröffnung findet am Samstag den 19 Juli um 10 Uhr morgens statt. Wer zufällig am Wochenende in den USA ist, der könnte also einen lohnenswerten Abstecher nach Beavercreek machen. Auch diese Store-Eröffnung wird von einer feierlichen Zeremonie begleitet werden. Es winken sicher auch wieder kostenlose T-Shirts und weitere kleine Geschenke. Mehr als 400 Apples Stores existieren bereits weltweit. Dabei folgt Apple einem außergewöhnlichen Konzept.

Der Apple Store als Erfolgsgarant

Apple Store
Die Verkaufsläden unterscheiden sich von gewöhnlichen „Einkaufslädchen“. Apple präsentiert die Produkte auf großen Tischen und sorgt dafür das stets genügend geschulte Mitarbeiter zur Stelle sind, sobald sich Kundenfragen ergeben. Das Konzept des Apples Stores samt Einkaufserlebnis hat sich der Konzern bereits 2010 in den USA patentieren lassen. Apple möchte das „Modell Apple Store“ mit allen Facetten und Eigenarten auch europaweit schützen lassen. Diesem Ziel ist der Konzern von Tim Cook erst jüngst wieder im Rahmen eines EU-Urteils ein Stück näher gekommen. Dass die Apple Stores durchaus Erfolg haben, zeigen die überdurchschnittlich guten Umsatzzahlen pro Quadratmeter. Hier ist Apple in den USA führend und stellt sogar Juweliere in den Schatten.

Apple eröffnet neuen Apple Store in den USA
3.89 (77.78%) 18 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


2 Kommentare

  1. Und in China fällt gerade ein Sack Reis um!

  2. Wenns dich nicht interessiert musst dus ja nicht lesen ich finds interessant