Home » Apple » Apple könnte US Radiodienst Swell übernehmen und schon bald abstellen

Apple könnte US Radiodienst Swell übernehmen und schon bald abstellen

Aktuellen Medienberichten zufolge soll Apple großes Interesse an einer Übernahme des Radiodienstes Swell haben. Hierbei handelt es sich um einen Dienst, der Radio-Kanäle unter anderem nach Wortinhalten kategorisiert und je nach den Vorlieben der Nutzer auch Empfehlungen zusammenstellt. Swell ist bisher nur in den USA verfügbar. Mit der Übernahme durch Apple soll der Dienst zeitnah eingestellt werden. Die Funktionen des in der USA als „Pandora für Radio“ bezeichneten Angebots könnten alsbald schon in Apples hauseigener und bisher relativ durchwachsen bewerteten Podcast-App integriert werden.
Swell Radio

Swell Übernahme durch Apple

Laut Recode soll der Kaufpreis in etwa 30 Millionen US Dollar betragen. Unklar ist bisher ob Apple die Summe bar oder in Aktien bezahlt. Auf personalisierte Empfehlungen setzt Apple vermehrt auch im Bereich des hauseigenen iBook-Stores, wie der neuste Zukauf von BookLamp zeigt. Swell könnte alsbald auch die Podcast-App deutlich aufwerten. In den USA ist der Talk-Radio-Experte sehr beliebt, so dass auch größere Nachrichtendienste wie etwa die BBC vertreten sind und entsprechende Kooperationsverträge bereits geschlossen wurden.

Swell soll noch im Laufe der Woche abgeschaltet werden. Die Mitglieder des Entwicklerteams, samt Firmenchef Ram Ramkumar, werden alsbald ihren Dienst bei Apple antreten und die Technologie weiter voran treiben. Swell schaffte es im letzten Jahr unter die Top 50 der besten Apps, die vom Time Magazin auserkoren wurden. Für Apple dürfte dieser Kauf definitiv eine Bereicherung darstellen. Die Podcast App verzeichnet immer wieder Abstürze und Fehler. Zudem ist die Anwendung auch ziemlich unübersichtlich und wird daher kaum genutzt. Das könnte sich in Zukunft jedoch ändern. Dank der Swell-Technologie ist es durchaus wahrscheinlich, dass die Podcast App von Apple alsbald den Nutzer entsprechend analysiert und personalisierte Vorschläge liefert.

Apple könnte US Radiodienst Swell übernehmen und schon bald abstellen
3.83 (76.67%) 12 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*