Home » Mac » Apple veröffentlicht OS X Yosemite DP6

Apple veröffentlicht OS X Yosemite DP6

Zwei Wochen nach der fünften Vorschauversion von OS X Yosemite veröffentlicht Apple die sechste. Sie hat die Build-Nummer 14A329f und ist für Anwender der Entwickler-Version in Form eines Updates im Mac App Store zu haben.

Zur Public Beta von OS X Yosemite gibt es keine Neuigkeiten, wohl aber zur Entwickler-Version. Diese wurde gemäß des bislang eingehaltenen Turnus von zwei Wochen heute aktualisiert. Entsprechend finden Anwender, die DP5 installiert haben, ab sofort im Mac App Store das Paket „OS X Yosemite Developer Preview 6 1.0“ vor.

Genauer äußert sich Apple dazu nicht. Erwähnt wird in den Änderungen, die im Mac App Store angezeigt werden, lediglich, dass das Update allen Anwendern empfohlen und ein Neustart das Computers nötig wird. Aufgrund der Änderungen in vorherigen Updates darf man aber davon ausgehen, dass Fehler behoben und bestimmte Funktionen angepasst wurden. Außerdem wurden die Icons in den Systemeinstellungen überarbeitet und passen nun besser in das neue Design. Ebenfalls neu sind eine Reihe von Hintergrundbildern, ein neues Icon für das Aufladen des Akkus in MacBooks und die „Nicht stören“-Funktion ist wieder im Notification-Center zu finden. Die Overlays für Lautstärke und Helligkeit wurden abermals optisch aufgewertet.

OS X Yosemite bietet ein neues, an iOS 7 angepasstes Design und eine tiefere Bindung zu iOS-Geräten mit iOS 8. So wird es mit Continuity möglich sein, am Mac oder iOS-Gerät begonnene Arbeit am jeweils anderen Gerät zu beenden oder Telefonate mit dem Mac (über das iPhone zu tätigen). OS X Yosemite soll im Herbst für alle als Gratis-Update veröffentlicht werden und wird auf allen Macs laufen, die OS X 10.9 Mavericks unterstützen.

Apple veröffentlicht OS X Yosemite DP6
4 (80%) 5 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


4 Kommentare

  1. Ich bin akutell auf der Public Beta, aber da sind mir zuviele bugs und updates kommen nicht.

    Kann ich mit einen DP6 installer die DP einfach drüberbügeln?

  2. Soweit ich weiß, ist aktuell nur DP1 und DP5 als Initial-Installer vorhanden. Das bedeutet, du könntest deine Public Beta auf DP5 aktualisieren und von da auf DP6.

    Da die Public Beta ein anderer Installationszweig ist als die Developer Preview (und auch nicht die gleiche Build wie DP4), würde ich unbedingt Abstand davon nehmen, die DP-Delta-Updates zu installieren.

  3. Delta Updates sind in diesem
    Fall die kleinen Versionen mit 1GB also DP 2-4 sowie 6, richtig?
    Vielen Dank :)

  4. Richtig. Aber wenn du von Public Beta auf DP5 gehst (was wohl ohne Probleme möglich ist), brauchst du nur noch Delta zu DP6, das dir via Mac App Store angeboten werden sollte.