Home » iPhone & iPod » iPhone 6 mit 5-Zoll-Display: Einhandbedienung soll möglich sein

iPhone 6 mit 5-Zoll-Display: Einhandbedienung soll möglich sein

Apples neue iPhones sind seit wenigen Wochen auf dem Markt und schon erreichen uns wieder einige Gerüchte rund um das iPhone 6, das bekanntlich mit einem 5-Zoll großen Bildschirm ausgestattet sein soll und Ende 2014 erscheinen wird. Dabei legt Apple wohl auch bei diesem größeren Smartphone einen besonders großen Wert darauf, dass das Gerät mit nur einer Hand bedient werden kann. Dies berichtet die japanische Webseite Mac Fan.

iPhone 6 mit 5-Zoll-Display

In dem besagten Bericht ist unter anderem auch die Rede von einem 5-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel, was einer Pixeldichte in Höhe von 440 ppi entsprechen würde. Apple wird laut Mac Fan die Seiten des iPhone 6 so dünn gestalten, dass man das Gerät mit nur einer Hand optimal bedienen können soll. Explizit ist dabei auch die Rede vom ersten Phablet, das eine Einhandbedienung unterstützt.

Erstes Phablet, das mit einer Hand bedient werden kann

Seit jeher ist bereits bekannt, dass Apple die Einhandbedienung bei sämtlichen Smartphones voraussetzt. Somit wurde in der Vergangenheit auch stets begründet, dass die maximale Displaygröße bisher noch nicht jenseits der 4-Zoll lag. (via)

Was haltet Ihr denn davon? Würdet Ihr euch über ein 5-Zoll-iPhone freuen und würde ein solches Gerät mit nur einer Hand zu bedienen sein? Schreibt uns doch einen Kommentar!

iPhone 6 mit 5-Zoll-Display: Einhandbedienung soll möglich sein
3.83 (76.52%) 23 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


12 Kommentare

  1. Ich halte im Oktober 2013 Gerüchte über ein iPhone, das frühestens Mitte/Herbst 2014 erscheinen soll, für den größten Schwachsinn aller Zeiten.

  2. und was ist daran schwachsinn?
    nehmen wir mal die gerüchte der letzten zwei hare her?
    was stellen wir dann fest?
    das alles gestimmt hat.
    und die gerüchte gab es auch, kurz danach.

  3. Ich bin immer froh über solche Gerüchte ! Denn meiner Meinung nach hinkt Apple hinterher wenn es um Displaygröße geht. Klar – es kommt nicht auf die Größe an, aber ein großes Display ist einfach was feines ! Hatte ein Xperia Z neben meinem iPhone und es lässt sich auch wunderbar bedienen im Alltag, wenn da nicht dieses Android wäre ! Da bringt einem auch das Datenblatt mit Ultraquadcore etc. nix ! Es läuft einfach rucklig teilweise und mit Fehlern behaftet. Aber back to topic: Ein großes Display könnte das iPhone retten, denn was nützen mir HD Filme,FaceTime oder Spiele mit feinster Grafik (Infinity Blade…) wenn ich sie auf meinem kleinen Display nicht vollwertig anschauen kann. Und Tippen geht auch prima und wer nicht zurecht kommt (Kinder- und Frauenhände) der kann ein 5C oder ähnlich nehmen.

    Ein weiteres Feature worüber ich mich freuen würde: NFC.
    Mit praktischen Smart Tags wie Sony oder Samsung es macht, wo sich Aktionen programmieren lassen wie SMS an Freundin oder Bluetooth aus und Lautlos etc…
    Das ganze kombiniert mit einem schönen neuen Apple Dock wo sich ebenfalls Funktionen und Regeln beim Ein- und Ausstecken programmieren lassen.

    SO ein Gerät würde ich kaufen und wäre begeistert von einem wirklich neuen iPhone Gefühl ! Und kein upgrade á la Siri oder Touch ID….

    Also 4,7 oder 5 Zoll Display in gewohnter Apple Qualität verbaut und neuem schicken Design – KAUFEN !

  4. Zitat markus :

    und was ist daran schwachsinn?
    nehmen wir mal die gerüchte der letzten zwei hare her?
    was stellen wir dann fest?
    das alles gestimmt hat.
    und die gerüchte gab es auch, kurz danach.

    5% haben gestimmt und meist die, die kurz vor der Keynote laut wurden. 95% waren Schwachsinn (Tropfenform, Displaygröße, Liquid Metal, 13 MPX-Kamera, gebogenses Display etc. etc.).

    @Martin
    Wer ein größeres Display benötigt, wird bei der Konkurrenz zuhauf fündig.
    Ich habe nun mehrfach größere Smartphones ausprobiert und kann mich damit einfach nicht anfreunden. Selbst wenn iOS darauf laufen würde, diese globigen Geräte siond einfach zu unhandlich und haben mit einem „Handy“ nichts mehr zu tun. NFC interessiert außer ein paar Freaks in Deutschland wirklich niemanden, man will als normaler User auch keine Programmierungen vornehmen. Auch aus Datenschutzgründen und gerade im Hinblick auf die derzeitige Diskussion um die NSA-Affäre wird NFC künftig wohl eher kritisch betrachte werden.

  5. Einhandbedienung schön und gut. Aber ich nutze selbst das iPhone 5s manchmal mit beiden Händen. Und siehe da… Es macht mir nix aus. Was ich damit sagen will ist, dass es jetzt nicht wirklich ein soooo wichtiges Kriterium finde. Ich finde aber einfach Smartphones mit riesigem Display einfach lächerlich wenn man die sich ans Ohr hält. :-D

  6. Also wenn man nen Rahmenloses stabiles Smartphones herstellen würde wäre es kaum größer als das 5er. Kann ich mit theoretisch schon vorstellen aber lassen wir uns einfach überraschen ;-)

  7. Einhandbedienung ist sehr wichtig, weil es viele Menschen mit nur einem Arm, bzw einer Hand gibt!

  8. Genau. Keine arme, keine 5zoll…

  9. Das Galaxy Note 2 lässt sich softwaremäßig auf eine Hand-Bedienung umschalten.
    Größe und Einhandbedienung müssen sich nicht ausschließen.

  10. Ich hab Fritzphone auf meinem iPad mini, da kann ich schon mal üben… Wahnsinn da hab ich ja ein 7,9″ Smartphone!!! :-)

  11. Mir wäre es egal, gegen die 5 Zoll hätte ich keinen Einwand und ich denke es würde ein Zoll mehr auch nicht schaden! Dennoch nutze ich mein iPhone zum telefonieren, whats app und mal schnell die Emailschecken usw…
    Spielen usw tu ich schon lange nicht mehr damit, dazu wird das iPad genutzt!

    Aber ich denke um auf dem Markt nochmal ein bisschen mehr zu punkten wäre ein grösserer Bildschirm sicher von Vorteil! Aber das 4 Zoll Segment muss weiter bedient werden, sonst verkrault man sich diese Käuferschicht!

  12. Stimmt! Gibt ja auch zwei iPad Größen!
    Warum also nicht zwei iPhone Größen… C und S haben wir ja schon….

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*