Home » iPhone & iPod » iPhone 6: A8-Chip mit nur 1 GB RAM?

iPhone 6: A8-Chip mit nur 1 GB RAM?

Das iPhone 6 rückt näher und da stellt sich natürlich auch die Frage nach den technischen Details. In den letzten Jahren wurde der Arbeitsspeicher in iOS-Geräten zunehmend zur Achillesferse der Geräte und offenbar wird sich das auch dieses Jahr nicht ändern.

Zumindest was das iPhone 6 mit 4,7-Zoll-Display angeht stehen die Chancen auf ein Speicher-Upgrade wohl eher schlecht. Das aus dem Fertigungsprozess entwendete Logic Board, mit dem Volk & Feld ein funktionierendes iPhone 6 gebaut hat, offenbart den Apple A8 Chip zusammen mit der Teilenummer.

a8chip

Demnach soll der A8-Chip Arbeitsspeicher von Hynix enthalten und zwar LPDDR3 RAM. Bei Hynix sind die Bezeichnungen, die auf derartigen Chips zu finden sein sollten, bekannt. Demnach würde eine „8“ für 8 Gbit stehen, also 1 GB. Dies ist bereits seit dem iPhone 5 der Fall. Ein Upgrade auf 2 GB würde bedeuten, dass statt der „8“ ein „B“ an gleicher Stelle zu finden ist, aber die Kollegen und Leser von Mac Rumors würden eher eine „8“ vermuten, auch wenn die Zeichenfolge nur schwer zu entziffern ist.

Interessant wäre indes, wie es beim iPhone mit 5,5 Zoll und vor allem beim iPad Air 2 mit dem Speicher aussieht.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy