Home » Apple Watch » iWatch: Preis um $400?

iWatch: Preis um $400?

Gerüchten zufolge will Apple auf der iPhone-6-Keynote auch ein „wearable device“ vorstellen, es dürfte sich hierbei um das Gerät handeln, über das derzeit als „iWatch“ diskutiert wird. Der Preis dafür soll sich um die 400 US-Dollar einpendeln.

Das jedenfalls berichtet Re/code. Dem Magazin zufolge sollen hohe Rösser von Apple derzeit über eine Preisgestaltung für das neue Gerät unterhalten und sind größenordnungsmäßig bei 400 Dollar (umgerechnet gut 300 Euro) angekommen. Dem Bericht zufolge soll es aber nicht „die iWatch“ geben. Viel mehr soll es mehrere Modelle geben, die sich auch in ihrem Preis unterscheiden, sodass der Einstiegspreis wohl nicht zwingend bei besagten 400 Dollar liegen muss.

Was den Preis hierzulande angeht, kann man festhalten, dass das 400-Dollar-Modell vermutlich nicht für 300 Euro verkauft wird. In der Vergangenheit hat Apple eher die Währung ausgetauscht und wenig am Betrag korrigiert. Das ist unter anderem den unterschiedlichen Besteuerungen in den USA und in Europa geschuldet.

Die iWatch soll angeblich zusammen mit dem iPhone 6 am 9. September vorstellen. Eine Markteinführung 2014 gilt indes aber als eher unwahrscheinlich. Aus dem Bericht von Re/code geht weiterhin hervor, dass der Preis auf der Keynote möglicherweise noch gar nicht zur Sprache kommt, wenn die Diskussionen bis dahin keinen Erfolg brachten.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy