Home » Software » Microsoft Office für Mac: Screenshots von Outlook geleakt

Microsoft Office für Mac: Screenshots von Outlook geleakt

Die letzte Office-Version für Mac von Microsoft wurde 2010 veröffentlicht und seither immer nur in Form von kleineren Updates erweitert. Gerüchte besagten, dass Microsoft an einer neuen Ausgabe arbeite, aber bislang war davon nichts Konkretes zu sehen. Aus China stammen nun Screenshots, die Outlook 16 für Mac zeigen sollen.

outlook16-1

Die chinesische Webseite cnBeta hat Screenshots veröffentlicht, die eine Vorabversion von Outlook für Mac 16 zeigen sollen. Zu sehen ist, dass sich die neue Ausgabe an Design-Merkmalen von OS X Yosemite orientiert (transparente Sidebar und Helvetica als UI-Schrift). Auch sonst ist das Design flacher als in Vorgängerversionen. Wie schon in Office 2011 für Mac (nachträglich per Patch hinzugefügt) soll die Unterstützung für Retina-Displays gegeben sein. Außerdem soll sich Outlook 16 für Mac in die Benachrichtigungszentrale von OS X Yosemite einbinden.

outlook16-2

Es fällt auf, dass die Oberfläche stark an die Windows-Version erinnert und eine gewisse Ähnlichkeit mit der iOS-Ausgabe hat. Microsofts Ziel soll sein, dass der Wechsel zwischen Geräten damit vereinfacht wird. Des Weiteren soll ein besonderes Augenmerk einmal mehr auf der Cloud liegen, damit das Arbeiten an mehreren Geräten erleichtert wird. Doch auch Gruppenarbeit soll Microsoft verbessert haben.

Dass die geleakten Bilder „Outlook 16“ entstammen, könnte ein Zeichen für die Veröffentlichung sein, denn an einem Office 16 arbeitet Microsoft aktuell auch für die Windows-Plattform. Office 16 für Windows soll im kommenden Jahr veröffentlicht werden, womöglich gibt es diesmal zeitgleich ein Update für den Mac.

Microsoft Office für Mac: Screenshots von Outlook geleakt
4.17 (83.33%) 6 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*