Home » Apple » Wir sind bald wieder da: Apple Store geht offline

Wir sind bald wieder da: Apple Store geht offline

Apple zieht den Stecker: Im Vorfeld zur Keynote, die heute ab 19 Uhr (MESZ) stattfinden wird, hat Apple den Online Store offline genommen. Alte Apple-Hasen wissen natürlich, was das bedeutet: Es wird neue Produkte geben.

Aktuell lässt sich nichts in Apples Online Store bestellen, denn die Webseite befindet sich im Wartungsmodus und verkündet in diversen Sprachen, dass das Angebot überarbeitet wird und der Dienst in Bälde wieder zur Verfügung stehen wird. Da Apple in ca. vier Stunden die Keynote austragen möchte, die neue iPads zeigt, liegt es wohl nahe, was die Änderungen sein werden.

Gerüchten zufolge sollen die neuen iPads, oder zumindest das iPad Air 2, am 24. Oktober auf den Markt kommen. Wie schon beim iPhone ist aber damit zu rechnen, dass eine Vorschauseite sofort zu sehen sein wird und eine Vorbestellung möglich sein wird.

Neben neuen iPads soll Apple heute Abend auch andere Hardware zeigen. Laut Gerüchteküche stehen die Chancen gut für einen neuen iMac mit Retina-Display, im Gespräch ist auch ein Mac mini und ein Apple TV. Was Software angeht, dürfte wohl iOS 8.1 und OS X Yosemite vorgestellt und veröffentlicht werden.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy