Home » Apple » Apple TV: Googles Chromecast entwickelt sich zur starken Konkurrenz

Apple TV: Googles Chromecast entwickelt sich zur starken Konkurrenz

Der Marktanteile der Set-Top-Box Apple TV sinken in den USA immer weiter. Bereits seit knapp zwei Jahren sind die Zahlen für Apple rückläufig. Nun ist Google mit dem Chromecast Stick an Apple vorbeigezogen und Amazons Fire TV rückt dem iPhone-Hersteller gefährlich nah.

apple-tv

Im März 2012 präsentierte Apple die aktuelle dritte Generation der Set-Top-Box Apple TV. Anfang 2013 folgte ein weiteres Update, das jedoch kaum nennenswerte Neuerungen bietet. Seit dem Marktstart vom Apple TV 3G sinken Apples Anteile im heimischen Markt. Laut den Marktforschern von Parks Associations reduzierte sich dieser in diesem Jahr von 25 auf nur noch 17 Prozent. Google erreicht mit dem Chromecast Stick 20 Prozent und Amazons Fire TV 10 Prozent. Die beiden Geräte der Konkurrenten konnten sich also auf Anhieb am Markt der USA etablieren. Weiterhin führend ist der Hersteller Roku mit seiner Hardware, die ab 49,99 US-Dollar angeboten wird.

Wie wird Apple mit der Set-Top-Box vorgehen?

Fraglich bleibt aufgrund der Entwicklungen am Markt der Streaming-Anbieter, wie Apple seine Set-Top-Box am Markt positionieren wird. Zwar folgten in den letzten Monaten stets neue Updates für den Apple TV. Allerdings schafft es Apple nicht, sich sehr stark von der Konkurrenz abzuheben, sodass Verbraucher lieber zum Apple TV als zum Chromecast greifen, der übrigens deutlich günstiger ist. Möglich wäre, dass die Multimedia-Box auch in Zukunft weiterhin in dieser Form angeboten wird, ehe der erste Apple-Fernseher endlich auf den Markt kommen wird.

Apple TV: Googles Chromecast entwickelt sich zur starken Konkurrenz
3.94 (78.75%) 16 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


2 Kommentare

  1. Solange es Apple nicht schafft im Wohnzimmer aus seinem Gefängnis auszubrechen und der Apple TV nur eine bessere Streaming box bleibt, sehe ich keine guten Zeiten für das Gerät

  2. Ich nutze selber eine A-TV III. Mit dem Gerät und seinen Funktionen bin ich voll und ganz zufrieden. Das Problem ist meiner Ansicht nach auch nich das Gerät, sondern die Preispolitik im iTunes-Store.

    Danke!

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*