Home » Apple » Apple A9 Prozessor: Samsung startet die Produktion

Apple A9 Prozessor: Samsung startet die Produktion

Laut einem Bericht einer südkoreanischen Zeitung hat Samsung die Serienfertigung vom Apple A9 Chip im Werk im US-Bundesstaat Texas in Angriff genommen. Hier produzieren die Südkoreaner den ersten 14-nm-Chip für die nächste Generation der iPhones und iPads.

a8chip

Wie die Electronic Times vermeldet, startete Samsung nun mit der Produktion vom Apple A9 SoC. Dieser wird nach dem 14-nm-FinFET-Prozess gefertigt und sollen auf Wunsch vom iPhone-Hersteller in Samsungs Werk in den USA gefertigt werden, das in der Stadt Austin in Texas errichtet wurde. Allerdings wird Samsung Prozessoren mithilfe der 14-nm-FinFET-Technologie auch in Asien fertigen.

Apple 9 Chips werden vorrangig von Samsung produziert

Da TSMC die Massenproduktion der Chips nach dem 14-nm-Verfahren in diesem Jahr nicht vornehmen kann, erhielt Samsung den Zuschlag für den Auftrag zur Fertigung der A9 Prozessoren von Apple. Im zweiten Quartal 2015 wird TSMC jedoch auch in die Massenproduktion einsteigen und möglicherweise auch für Apple tätig werden.

Bei den aktuellen iOS-Devices aus den iPhone- und iPad-Reihen setzte Apple erstmals auf die Chips von TSMC, wobei zuvor vor allem Samsung für die Produktion der Prozessoren verantwortlich war. Nachdem TSMC zuletzt beim iPhone 6, iPhone 6 Plus und iPad Air 2 gut 70 Prozent der Apple A8 SoCs produzierte, kann sich nun Samsung über diesen großen Auftrag freuen. Obwohl die langjährigen Patentstreitigkeiten zwischen Apple und Samsung auch weiterhin geführt werden, zählt der südkoreanische Konzern weiterhin zu den wichtigsten Zulieferern von Apple.

(via)

Apple A9 Prozessor: Samsung startet die Produktion
4 (80%) 4 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Ein Kommentar

  1. Ich war ja kurz davor „Na und?“ anzutappen… aber, nein verdammt, es ist mir nicht egal! Wenn ich ehrlich bin wurmt es mich doch ganz erheblich, dass diese elendigen Abkupferer sämtliche Layouts und einfach das komplette Entwicklungsergebnis von Apple auf dem Silbertablett serviert bekommen… nur eine Frage der Zeit, bis aus Südkorea die nächste SoC Generation verkündet wird. Davon abgesehen verbleibt noch dieses unangenehme Gefühl, ähnlich dem Geschmack nach faulen Eiern, oder nachdem man sich hat übergeben müssen, im Mund, weil wieder besch… Samsung-Teile in dem ansonsten großartig designten Gesamtkunstwerk verbaut sind… :-(
    Hachja, wieso kauft Apple nicht einfach den Laden in Texas auf und gut is.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*