Home » Apple » Apple verteilt Chip-Bestellungen, ARM-Mac in Planung?

Apple verteilt Chip-Bestellungen, ARM-Mac in Planung?

Ming-Chi Kuo von KGI Securities hat einen neuen Bericht veröffentlicht, der Planungen Apples aufzeigen soll, wer in absehbarer Zeit welche Prozessoren fertigen wird. Weniger überraschend sind dabei A9, A9X, A10 und A10X-Chips für iPhone und iPad sowie S1 und S2 für die Apple Watch, überraschend ist viel mehr, dass der Mac offenbar ebenfalls einen ARM-Prozessor bekommen soll.

Kuo hat einen neuen Bericht veröffentlicht, der grundsätzlich davon ausgeht, dass Apple in Zukunft drei Hersteller für Chips einspannen will. Dies wären TSMC, Samsung und Global Foundries, wobei Apple immer nur zwei Hersteller gleichzeitig beauftragen soll. So ist für das iPhone vorgesehen, dass in diesem Jahr der Apple A9-Chip zu 75% von Samsung und zu 25% von Global Foundries produziert wird. Im kommenden Jahr soll der A10-Chio zu 100% von TSMC hergestellt werden.

Was die Apple Watch angeht, ist sogar nur ein Hersteller involviert. Der S1-Chip soll in diesem Jahr von Samsung hergestellt werden, während 2016 TSMC an der Reihe ist. Deutlich interessanter ist die X-Reihe der Apple-ARM-Chips, denn A9X (100% TSMC) und A10X (100% Samsung) sollen nicht nur in iPads eingesetzt werden. Laut der Übersicht von Kuo sollen auch Macs mit dem Prozessor ausgestattet werden.

Während Macs mit ARM-Prozessor immer mal wieder spekulativ auftauchten, wäre der Schritt dahingehend spannend, dass Apple dann wieder zwei Plattformen zu unterhalten hätte, zum dritten Mal in der Firmengeschichte, nachdem zunächst von Motorolas 68k-Architektur auf IBMs PowerPC-Chips gewechselt wurde und 2005 von PPC auf Intel. Die ARM-Chips für Macs sollen vor allem Low-End-Geräte befeuern, die Leistung wird in der Größenordnung zwischen Intels Atom und Intels Core i3 vermutet.

[via]
Apple verteilt Chip-Bestellungen, ARM-Mac in Planung?
4 (80%) 22 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*