Home » Apple Watch » Apple Watch: Apple-Techniker können den Akku wechseln

Apple Watch: Apple-Techniker können den Akku wechseln

Ein neues Apple-Gerät, dieselbe Diskussion: Auch bei der Apple Watch wird man den Akku nicht selbst wechseln können. Wohl aber können das Apple-Techniker erledigen, genauso wie bei iPhone, iPad und MacBook. Allerdings wollte das Unternehmen noch keine Preise dafür verraten.

Apple hat gegenüber TechCrunch verlauten lassen, dass man den Akku in der Apple Watch prinzipiell wechseln können wird. Wie das genau vonstatten geht und was das Ganze kosten soll, verrät Apple hingegen nicht. Man darf aber davon ausgehen, dass sich Apple treu bleibt und der Anwender die Batterie selbst nicht wechseln können wird. Dafür wird man wohl das Gerät zu einem Service-Partner bringen oder zu Apple einschicken müssen.

TechCrunch merkt weiterhin an, dass mit einem austauschbarem Akku zwar ein Problem bei der Langlebigkeit gelöst sei. Aber das größere Problem könnte ohnehin die verbaute Hardware sein. Gerade bei den teuren Modellen wäre es daher recht kostenintensiv, wenn man nach wenigen Jahren ein neues Modell kaufen müsste, weil der Speicher oder der Prozessor nicht mehr ausreichen für die aktuelle Software.

Durchaus müsse man aber damit rechnen, dass Apple immer mal wieder die Hardware verändert. So gab es in der Vergangenheit Berichte darüber, welche Sensoren die Apple Watch noch besitzen sollte, die aber während der Entwicklung gestrichen wurden. Möglicherweise werden diese Funktionen in späteren Ausgaben nachgereicht.

Apple Watch: Apple-Techniker können den Akku wechseln
3.91 (78.26%) 23 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.