Home » iPhone & iPod » iPhone 6 aus Glas? – Apple sichert sich Patent

iPhone 6 aus Glas? – Apple sichert sich Patent

Apple wurde nun ein Patent in den USA zugesprochen, dass ein Gehäuse mobiler elektronischer Geräte aus Glas beschreibt.

Im Patent mit der Registriernummer 8.773.848 wird eine Methode zur Herstellung von einem gläsernen Chassis erwähnt. Hierbei soll es möglich sein, dass einzelne Komponenten vom Gehäuse so miteinander verschmolzen werden können, dass keinerlei Rückstände und Verbindungslinien erkennbar sind. In diesem Zusammenhang beschreibt Apple im Patent die Verwendung von einem äußerst bruchsicheren Material, das zudem sehr leicht sein soll.

iphone-6-glas

Individuelles Design beim iPhone 6?

Mithilfe einer solchen im besagten Patent beschriebenen Technologie wäre Apple dazu in der Lage, eine neue individuelle Form in der erfolgreichen Smartphone-Reihe zu etablieren, denn der Werkstoff Glas lässt einige potenzielle Designs zu. Ob ein gläsernes Chassis jedoch bereits beim iPhone 6 zu erwarten ist, scheint unwahrscheinlich, denn die seit Monaten kursierenden Leaks lassen eher auf die Vermutung der Verwendung der klassischen Materialien hindeuten.

In dem Patent mit dem Titel „Fused glass device housings“, das bereits vor gut zwei Jahren eingereicht wurde, werden neben Apples Design-Chef Jony Ive zudem Michael Pilliod sowie Peter Russel-Clarke als Erfinder aufgeführt.

iPhone 6 aus Glas? – Apple sichert sich Patent
4.42 (88.42%) 19 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


3 Kommentare

  1. Ein Patent ist noch kein Produkt. Und das iPhone 6 wird sicher noch nicht vollständig aus Glas gebaut. Vielleicht in 2-3 Generationen.

  2. Dumme Headline! Als ob sowas so kurzfristig durchgeht…

  3. Aber dann kann man doch noch weniger den Akku austauschen oder so. Das ist doof :/ solange man vom Apple Store noch ein neues bekommt oder Austauschmodell. Ich finds aber eine gute Idee. Aber nur glas fühlt sich doch pervers in der Hand an :p