Home » iPhone & iPod » Force Touch im iPhone: Exklusiv für Plus-Modell?

Force Touch im iPhone: Exklusiv für Plus-Modell?

Apple könnte für das nächste iPhone, das wohl im Herbst vorgestellt wird, Force Touch implementieren und somit weitere Gesten ermöglichen. Einem Bericht zufolge, könnte es aber sein, dass Force Touch im iPhone auf das Plus-Modell mit 5,5-Zoll-Display beschränkt ist.

Ein Analyst von KGI Securities hat bereits orakelt, dass Apple möglicherweise für das nächste iPhone Force Touch vorgesehen haben könnte. Dieses Feature könnte sogar so wichtig sein, dass ein „iPhone 6s“ ausfällt und Apple direkt zum „iPhone 7“ springt. Aus einem weiteren Bericht aus Taiwan geht nun hervor, dass das nächste iPhone mit 4,7-Zoll-Display aber ohne Force Touch auskommen muss.

Die Economic Daily News aus Taiwan wollen vom ebenfalls aus Taiwan stammenden Unternehmen TPK erfahren haben, dass nur das „iPhone 6s Plus“ (bzw. „iPhone 7 Plus“) mit Force Touch ausgestattet wird. TPK ist der Zulieferer für Apple, der das Unternehmen mit Bauteilen beliefert, die Force Touch ermöglichen. In besagtem Bericht wird das „iPhone 6s“ mit keiner Silbe erwähnt.

Dass die Plus-Ausgabe des iPhones mit Features bestückt wird, die dem kleineren Modell vorbehalten bleiben, wäre nichts Neues. Schon heute hat das iPhone 6 Plus einen mechanischen Bildstabilisator für die Kamera, während iPhone 6 mit einer Software-Lösung auskommen muss.

Force Touch im iPhone: Exklusiv für Plus-Modell?
3.33 (66.67%) 3 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


2 Kommentare

  1. Was soll den dieser „exklusiv für XYZ-Modell“? Sind wir hier etwa bei Samsung & Co?
    Ich erwarte künftig die selbe Funktionalität bei allen Modellen einer Serie.

  2. Sinn dahinter ist das du 100€ mehr für das teurere Modell ausgibst. Lockt natürlich es sich eher als das iPhone 6 Mini zu kaufen ;)

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*