Home » Apple » Apple-Auto: Apple beantragt Zugang für ein KFZ-Testgelände

Apple-Auto: Apple beantragt Zugang für ein KFZ-Testgelände

Seit einigen Jahren ist immer wieder die Rede von einem möglichen Auto, das Apple planen könnte. In diesem Zusammenhang sorgt nun eine neue Meldung für Aufruhr in der Gerüchteküche. Demnach beantragte Apple einen Zugang für eine Auto-Testanlage in Kalifornien. Auf dieser Strecke könnte das Apple-Auto womöglich getestet werden.

icar

Wie die Online-Ausgabe vom britischen Guardian berichtet, beantragte Apple den besagten Zugang zur Teststrecke. Was hier im Detail geplant ist, wird in dem Beitrag nicht erwähnt. Aufgrund dessen kann man nur vermuten, was Apple hier vorhaben könnte. Bei der Strecke dreht es sich um ein Gelände in der ehemaligen Marinebasis GoMentum im US-Bundesstaat Kalifornien. Zahlreiche Hersteller testen hier ihre Fahrzeuge. Angeblich fokussieren sich die Betreiber der Strecke dabei vor allem auf autonom gesteuerte Fahrzeuge, die hier unter Praxisbedingungen getestet werden.

Ob Apples Anmietung dieser Strecke tatsächlich mit einem eigenen Fahrzeug zusammenhängt, das der Hersteller plant, ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht bekannt. Anzeichen für derartige Pläne kursierten in der Vergangenheit immer wieder. Allerdings gibt es bis dato noch keine genauen Informationen und stichhaltige Beweise, sondern lediglich Gerüchte sowie Meldungen, dass Apple bereits mehr als 1.000 Mitarbeiter zur Entwicklung für ein solches Auto beschäftigt.

Apple-Auto: Apple beantragt Zugang für ein KFZ-Testgelände
4.17 (83.33%) 18 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*