Home » iPhone & iPod » iPhone 5s Display-Wechsel: Apple weitet Retail-Store-Service aus

iPhone 5s Display-Wechsel: Apple weitet Retail-Store-Service aus

Seit Anfang Januar bietet Apple in den hauseigenen Stores einen Reparaturservice für iPhone 5c Displays an. Ab morgen soll auch die Reparatur defekter iPhone 5s Displays in den U.S Stores und auch in den Läden in Kanada angeboten werden. Innerhalb von nur einer Stunde wechseln die Apple Store Mitarbeiter das defekte iPhone Display aus. Beim iPhone 5c Display verlangt Apple für den Service 149 US Dollar, sofern die Geräte-Garantie abgelaufen ist. Ähnlich teuer könnte es auch beim Austausch des iPhone 5s Display-Panels ausfallen.
iPhone 5s
Bisher werden iPhones mit einem defekten Display komplett gegen ein Austauschgerät ersetzt, sofern kein Eigenverschulden vorliegt. Mit dem Wechsel der Display-Komponente spart sich der iPhone Fertiger künftig zusätzliche Kosten. Mit einem internationalen Start der Service-Erweiterung könnte schon in den nächsten Tagen gerechnet werden. Der Display-Wechsel kommt zuletzt auch dem Nutzer zu Gute. Ein Geräte-Austausch schlägt in der Regel mit knapp 200 Euro (269 US Dollar) zu Buche, sofern der Schaden eigen verschuldet wurde.

iPhone 5s Display-Wechsel: Apple weitet Retail-Store-Service aus
3.7 (74%) 10 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


4 Kommentare

  1. Es sollen defekte Displays des iPhone 5s angeboten werden? ;)

  2. Michael Kammler

    Korrekt! Wird Zeit dass das Wochenende naht. Oh Moment es ist ja schon wieder fasst vorüber :) Danke für den Hinweis, Grüße Michael.

  3. Für ein Gerätewechsel beim 5s wollten die im Apple Store 249 € Haben

  4. Öhm ja also zunächst kostet ein replacement von Apple 250 für 5c und 5s und auch der displayaustausch kostet genausoviel… Wäre zeit das ihr auch mal auf Apple.com vorbeischaut xD