Home » iPhone & iPod » iPhone 6s mit 3D Touch Display als größte Neuheit

iPhone 6s mit 3D Touch Display als größte Neuheit

Wenige Tage vor dem nächsten Apple-Event, das am kommenden Mittwoch, dem 09. September 2015 stattfindet, gibt es wieder ein paar neue Details zum iPhone 6s. Demnach soll Apple das von der Apple Watch und dem MacBook bekannte Feature Force Touch bei dem neuesten Smartphone als 3D Touch Display vermarkten.

3D Touch

Dies bestätigt Mark Gurman der Kollegen von 9to5mac. Seit Monaten wird bereits spekuliert, dass Apple das iPhone mit einem druckempfindlichen Display ausstatten wird. Laut Gurman dreht es sich beim neuen Apple iPhone 6s um Force Touch der nächsten Generation. Aufgrund dessen folgt womöglich auch die differenzierte Bezeichnung von diesem Feature.

Dank Force Touch 3 verschiedene Druckstärken

Nutzer des neuen Apple-Smartphones können demnach Eingaben mit einem unterschiedlich starken Antippen auf dem Display realisieren, denn das iPhone 6s erkennt nämlich wie die Apple Watch insgesamt drei verschiedene Druckstärken. Des Weiteren beinhaltet diese neue iPhone-Funktion einen Bewegungsmotor, der genau wie bei der Apple-Smartwatch haptisches Feedback bei verschiedenen Eingaben ausgibt.

Aus dem besagten Bericht von 9to5mac geht des Weiteren hervor, dass das 3D Touch Display auch im iPad Pro zum Einsatz kommen soll. Dieses Tablet für professionelle Anwender könnte ebenso auf der nächsten Apple-Keynote enthüllt werden.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy