Home » Apple » Apple Music: Die Probezeit läuft bald ab

Apple Music: Die Probezeit läuft bald ab

Am 30. Juni hat Apple den Music-Streaming-Dienst Apple Music in Betrieb genommen. Jeder Anwender kann seither von einem dreimonatigem Testzeitraum Gebrauch machen. Aber Achtung: Standardmäßig wird die Probezeit verlängert – und die Probezeit endet für Early Adopters schon am 30. September.

Drei Monate lang darf man Apple Music gratis ausprobieren. Nachdem der Dienst am 30. Juni online gegangen ist, liegt die Deadline für alle, die vom ersten Tag an dabei sind, am 30. September. Mit der Anmeldung bei Apple Music hat das Abonnement schon begonnen, nur ist es drei Monate lang gratis.

Das bedeutet, dass alle, die in den letzten zweieinhalb Monaten festgestellt haben, dass sie Apple Music künftig nicht mehr nutzen wollen, ihr Abonnement kündigen sollten, falls das noch nicht geschehen ist, da Apple ansonsten im Oktober 9,99 Euro (Einzelperson) bzw. 14,99 Euro pro Monat (Familienfreigabe) abbuchen wird.

Auf eurem iOS-Gerät könnt ihr das direkt in der Musik-App tun. Oben links ist euer Profil-Symbol, wenn ihr dort drauftippt, könnt ihr „Apple-ID anzeigen“ auswählen. Unter „Abos“ gibt es einen „Verwalten“-Button, wo auch Apple Music aufgeführt ist. Dort könnt ihr die automatische Verlängerung deaktivieren.

Ihr könnt auch via iTunes kündigen. Dazu müsst ihr links neben dem Suchfeld ebenfalls auf euer Profil-Symbol klicken und auf „Account-Informationen“ gehen. Scrollt ein Stück tiefer zu den „Abos“ und klickt „Verwalten“. Auch hier lässt sich die automatische Verlängerung deaktivieren.

Das Ganze solltet ihr bis spätestens 24 Stunden vor Ablauf eures Probeangebots getan haben, denn danach wird schon der nächste Monat gebucht. Wie lange euer Probezeitraum insgesamt dauert, steht ebenfalls auf besagter Seite.

Apple Music: Die Probezeit läuft bald ab
4 (80%) 8 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.