Home » iOS » Apple: iOS 9 auf über 60% aller Geräte

Apple: iOS 9 auf über 60% aller Geräte

Apple hat das Diagramm, das Entwicklern zur Verfügung gestellt wird, um sich anzusehen, welche iOS-Versionen verbreitet sind, aktualisiert. Demnach verwenden 61% aller Nutzer iOS 9. Auch wenn die Geschwindigkeit, mit der iOS 9 installiert wird, abgenommen hat, so ist sie dennoch besser als bei iOS 8.

Schon wenige Tage, nachdem iOS 9 erschienen ist, hat Apple verkündet, dass die Verbreitung bei 50% liegt, was Statistiker nicht so richtig glauben wollten, konnten sie aus ihren extern ermittelten Daten nur einen deutlich kleineren Prozentsatz ausmachen. Einen ganzen Monat später präsentiert Apple nun das berühmte Kuchendiagramm im Entwickler-Bereich, das von 61% spricht.

iOS 8 kommt demnach noch auf 30% und ältere Versionen liegen bei 9%. Für Freunde der Statistiken: Bei iOS 8 hat es bis Ende November 2014 gedauert, bis Apple ein ähnliches Ergebnis vorweisen konnte – das größte Problem dürfte damals wohl gewesen sein, dass iOS 8 vergleichsweise wenig spannende Features brachte und gleichzeitig jede Menge Speicherplatz erforderte – iPhones mit 16 GB kamen da schnell an ihre Grenze, Modelle mit 8 GB waren fast gezwungen über iTunes zu aktualisieren.

Es ist davon auszugehen, dass iOS 9.1 mit seinem relativ guten Ruf, was die Performance angeht, und natürlich mit den über 150 neuen Emojis, die als Release-Highlight vorgestellt werden (darunter auch der Mittelfinger und das Hotdog!), die Verbreitung noch einmal voranbringen wird.

Apple: iOS 9 auf über 60% aller Geräte
4.13 (82.61%) 23 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*