Home » iOS » iOS 9.2: Zweite Entwickler-Beta veröffentlicht

iOS 9.2: Zweite Entwickler-Beta veröffentlicht

Neben OS X El Capitan 10.11.2 hat Apple auch die zweite Vorabversion von iOS 9.2 veröffentlicht. Auch hier gilt: Das Update bekommt derzeit nur, wer als Entwickler die erste Beta installiert hat.

Die Build-Nummer der zweiten Entwickler-Beta von iOS 9.2 lautet 13C5060d. Man kann sie im Entwickler-Bereich von Apple herunterladen. Ist sie bereits auf iPhone, iPad oder iPod touch installiert, kann man auch via Over-the-Air-Update die neue Version aufspielen. Die öffentliche Beta-Version wurde noch nicht aktualisiert, was sich aber mit den Erfahrungen von vorangegangenen Betas deckt. Das Update dafür kann man in den kommenden Tagen erwarten.

iOS 9.2 bringt diverse Änderungen mit, die auf den ersten Blick nicht offensichtlich sind. So wurden Browser-Ansichten in Apps überarbeitet und liefern einige neue Features nach, die Safari schon längst hat, etwa das Neuladen einer Seite ohne Content-Blocker oder das Anfordern der Desktop-Version einer Webseite.

In der zweiten Beta-Version hat Apple eine Reihe von Bugs behoben, die Mac Rumors zusammen getragen hat. Beim Neukoppeln der Apple Watch wird das Aktien-Widget nicht mehr vergessen. Weiterhin funktioniert das Synchronisieren von Musik mit der Apple Watch wieder. Die Tonqualität bei der Wiedergabe von Musik via USB in einigen Autoradios wurde verbessert. Beim iCloud-Schlüsselbund wurde eine Fehlermeldung eliminiert und ein Wiedergabefehler bei Videos auf 32-Bit-Geräten (iPhone 5 und älter) wurde behoben.

iOS 9.2: Zweite Entwickler-Beta veröffentlicht
3 (60%) 2 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*