Home » OS X » OS X 10.11.3 Beta 2 für Entwickler und Tester veröffentlicht

OS X 10.11.3 Beta 2 für Entwickler und Tester veröffentlicht

Wer Spaß an unveröffentlichten Betriebssystemen von Apple hat, kann seinen Mac heute auf die zweite Beta-Version von OS X 10.11.3 aktualisieren, da Apple diese veröffentlicht hat. Sie ist sowohl für Beta-Tester als auch für Entwickler verfügbar, sollte aber wie üblich mit Vorsicht genossen werden.

Ab sofort kann man die dritte Beta-Version von OS X 10.11.3 El Capitan herunterladen, und zwar unabhängig davon, ob man Apple dafür bezahlt oder nicht – mit anderen Worten: An die neue Build kommen sowohl Entwickler als auch Nutzer der öffentlichen Beta. Die erste Beta-Version trug die Build-Nummer 15D9c und wurde am 16. Dezember veröffentlicht.

Wer bereits eine Vorabversion verwendet, entweder aus dem Entwickler-Bereich oder im Rahmen der öffentlichen Beta, wird das Update via Mac App Store angeboten bekommen. Zur Installation ist, wie immer, ein Neustart von Nöten. Apple warnt davor, die Aktualisierung auf produktiv genutzten Systemen einzusetzen, da eine Beta-Version potenziell bekannte Fehler haben kann und ohne Backup eine Neuinstallation notwendig werden könnte.

Was sich genau mit OS X 10.11.3 ändert, verrät Apple nicht, jedoch darf man davon ausgehen, dass es sich um ein Wartungsupdate handelt, das Fehler behebt, die Stabilität verbessert und Sicherheitsprobleme fixt. Damit wäre OS X 10.11.3 in einer Riege mit den vorangegangenen Updates, die ihrerseits ebenfalls vor allem Fehler behoben haben.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy