Home » Apple » Fang etwas Neues an: Apple zeigt Kunstwerke, die auf Apple-Geräten erstellt wurden

Fang etwas Neues an: Apple zeigt Kunstwerke, die auf Apple-Geräten erstellt wurden

Apple_TiffanyBozic_SSNUnter dem Motto „Fang etwas Neues an“ („Start Something New“) zeigt Apple weltweit bis Ende Februar Kunstwerke, die auf der eigenen Hardware entstanden sind, vorzugsweise iPhones und iPads. Die Bilder sind im Internet und im Apple Store zu sehen.

Die Idee hinter der Aktion „Fang etwas Neues an“ ist dabei ganz einfach: Bilder, die auf welchem Weg auch immer mithilfe von Apple-Produkten angefertigt wurden, können online und im Apple Store bestaunt werden. Wichtig ist dabei, dass die Produkte, die dafür verwendet wurden, ganz in der Nähe sind. Denn sowohl online als auch im Apple Store kann man iPhone, iPad und Co. kaufen. Apple möchte damit dazu aufrufen, selbst etwas Neues anzufangen.

Apple_Bernhard Lang_SSN

Unter den Künstlern befindet sich auch ein deutscher Fotograf: Bernhard Lang. Sein Stil ist ein ganz spezieller, denn er macht Fotos von Landschaften – und zwar aus der Vogelperspektive. Dazu begibt er sich auch mit einem Hubschrauber in luftige Höhen, um dann ein Foto auf seinem iPhone 6s Plus zu schießen. Das wird bei Bedarf mit Photoshop Express bearbeitet.

Insgesamt wurden 11 verschiedene Künstler ausgewählt, die ihre Arbeiten in den Apple Stores und auf der Webseite bis Ende Februar präsentieren.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy