Home » OS X » OS X El Capitan 10.11.5 Beta 2: Nun auch für freiwillige Tester erschienen

OS X El Capitan 10.11.5 Beta 2: Nun auch für freiwillige Tester erschienen

Nachdem Apple bereits gestern Entwickler an die zweite Beta-Version von OS X gelassen hat, dürfen heute auch Nutzer der öffentlichen Beta-Version dran und ihren Mac App Store starten, um die zweite Vorabversion zu installieren. Neben Fehlerbehebungen dürfte aber aber kaum etwas Spannendes zu erwarten sein.

Änderungen nur unter der Haube

Im Gegensatz zu OS X 10.11.4, das an einigen Stellen bei den Funktionen mit iOS 9.3 gleichzog, gibt es bei der Vorabversion von 10.11.5 eher nichts Interessantes zu entdecken. Anscheinend wurden nur Fehler, Sicherheitslücken und Performance-Probleme behoben. Apple hält sich auch in den Seed-Notes bedeckt, was Änderungen angeht. Außerdem wurde in den letzten zwei Wochen, in denen die erste Beta-Version verfügbar war, auch noch nichts gefunden, das sich geändert hätte gegenüber 10.11.4.

Wer ein Entwickler bei Apple ist, konnte die Entwickler-Beta bereits seit gestern ausprobieren, heute jedoch hat Apple auch mit der öffentlichen Beta-Version nachgezogen. Wer sie ausprobieren will, wird im Beta-Bereich auf der Apple-Webseite fündig. Ihr ladet euch dort ein kleines Tool herunter, das eine Einstellung in OS X manipuliert. Fortan kann der Mac App Store im Rahmen der Suche nach Updates auch Beta-Versionen berücksichtigen.

Apple allerdings warnt vor dem Einsatz von Beta-Versionen auf produktiv genutzten Geräten, da diese Fehler beinhalten könnten, die im schlimmsten Fall dazu führen, dass ein Backup benötigt wird.

OS X El Capitan 10.11.5 Beta 2: Nun auch für freiwillige Tester erschienen
3.8 (76%) 10 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.