Home » OS X » OS X El Capitan: Apple veröffentlicht erste Beta von 10.11.6 für Entwickler

OS X El Capitan: Apple veröffentlicht erste Beta von 10.11.6 für Entwickler

Nachdem Apple zum Pfingstmontag das Update auf OS X 10.11.5 veröffentlicht hat, kommt heute schon die erste Entwickler-Beta von OS X 10.11.6. Es ist derzeit nur Entwicklern vorbehalten, freiwillige Tester bekommen derzeit noch kein Update.

Update für Entwickler-Macs

Wer ein Entwickler ist – bzw. bei Apple 99 Dollar im Jahr dafür bezahlt, zu behaupten, dass es so wäre, bekommt seit wenigen Minuten die erste Vorabversion von OS X El Capitan 10.11.6. Die Build-Nummer dafür ist 15G7a. Wie üblich muss der Mac dafür freigeschaltet werden mit einem kleinen Tool. Danach findet der Mac App Store das Update als reguläres System-Update.

Was genau bei OS X 10.11.6 neu ist, verrät Apple indes nicht. Wie schon bei OS X 10.11.5, kann man wohl davon ausgehen, dass Apple vor allem Fehler behebt und womöglich hier und da einige Optimierungen vornimmt. Im Gegensatz zu OS X 10.11.3, wo durchaus einige neue Funktionen dazukamen, war 10.11.4 eher unspektakulär in der Hinsicht.

Da Apple noch eine ganze Menge Systeme mit Skylake-Chips versorgen könnte (Mac mini, MacBook Pro, ggf. MacBook Air) und das unter Umständen zur WWDC passieren könnte, ist es natürlich nicht ganz so unwahrscheinlich, dass man in den Treibern womöglich neue Geräte finden könnte.

OS X El Capitan: Apple veröffentlicht erste Beta von 10.11.6 für Entwickler
4.06 (81.18%) 17 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*