Home » Hardware » Mit Bluetooth und NFC: Apple beantragt Zulassung eines kabellosen Geräts bei FCC

Mit Bluetooth und NFC: Apple beantragt Zulassung eines kabellosen Geräts bei FCC

Wir erinnern uns an den August 2015, als die FCC die Existenz des Magic Keyboard und der Magic Mouse 2 sowie dem Magic Trackpad 2 leakte. Es könnte nun wieder soweit sein, denn Apple hat abermals um eine Zulassung eines Gerätes gebeten. Allerdings fehlen diesmal die Details.

Wer oder was ist A1846?

Die Kollegen von Mac Rumors haben einen Antrag von Apple auf Zulassung bei der FCC gefunden. Viel ist nicht bekannt, lediglich, dass es sich um ein Modell „A1846“ handelt. Das sagt aber nicht viel aus, denn es gibt derzeit kein Gerät von Apple, das eine ähnliche Modellbezeichnung hätte.

Dem Antrag ist zu entnehmen, dass es mit relativ wenig Strom auskommt. Es soll zwischen 5,5 und 13,2 Volt Spannung kommen und normalerweise um die 100 mA verbrauchen, maximal 700 mA. Außerdem wird es mit Bluetooth und NFC ausgestattet sein. Im Antrag fehlen Skizzen und weitere technische Details, insofern ist es müßig darüber zu spekulieren, um welches Gerät es sich handeln könnte.

Es wäre sogar möglich, dass es sich bei dem Gerät nur um eines für den internen Gebrauch handelt. Es könnte beispielsweise auch nur im Apple Store verwendet werden und damit zwar einen Nutzen bekommen, aber keine Veröffentlichung.

Mit Bluetooth und NFC: Apple beantragt Zulassung eines kabellosen Geräts bei FCC
4.22 (84.44%) 9 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*