Home » OS X » macOS Sierra 10.12.4 Beta 3 für Entwickler veröffentlicht

macOS Sierra 10.12.4 Beta 3 für Entwickler veröffentlicht

Die ganze Palette für Apple-Entwickler. Apple hat heute für alle seine Betriebssysteme Updates der Entwickler-Beta veröffentlicht. Mit gut zwei Stunden „Verspätung“ kommt nun nämlich auch macOS Sierra 10.12.4 für alle, die am Entwickler-Programm teilnehmen.

Nur echt mit Night Shift

Zwei Wochen ist die letzte Vorabversion von macOS Sierra her, heute kommt die vierte ihrer Art. Wer bereits eine Entwickler-Beta verwendet, bekommt die neue Built einfach per Update über den Mac App Store. In dem Fall ist das Update etwa 1,56 GB groß. Andernfalls muss man via Apple-Developer-Bereich die Suche von Vorabversionen aktivieren.

Apple verrät wie üblich nicht unbedingt im Detail, was sich geändert hat. Immerhin gibt es für macOS Sierra 10.12.4 wieder die sog. „Focus Areas“, die darauf hindeuten, wo Apple Veränderungen vorgenommen hat. In der aktuellen Version ist das Night Shift samt automatischer Umschaltung, Siri, die nun Cricket-Ergebnisse, Termine und mehr von der indischen Premier League sowie demInternational Cricket Council abfragen kann, das Diktat für den Shanghai-Dialekt und das Anzeigen, Verändern und Erstellen von PDFs mit System-APIs.

Eine öffentliche Beta läuft nebenher auch, aber die wurde bislang noch nicht aktualisiert. Apple empfiehlt allen, die die Vorabversion nutzen, diese zu aktualisieren – andernfalls empfiehlt das Unternehmen dringend, die Beta allenfalls auf nicht produktiv genutzten Macs einzusetzen und ein Backup anzufertigen.

macOS Sierra 10.12.4 Beta 3 für Entwickler veröffentlicht
4 (80%) 5 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*